CM Storm Sirus-C: Cooler Master kündigt neues 2.2-Gaming-Headset an

Cooler Master kündigte kürzlich via Pressemitteilung ein neues 2.2-Gaming-Headset an: Das CM Storm Sirus-C soll dank integrierter Sound-Karte sowie zusätzlichen Bass-Einheiten kraftvollen und  klaren Sound liefern. Der Verkauf soll laut Hersteller im Mai starten.


Mit dem CM Storm Sirus-C erweitert Cooler Master das eigene Portfolio um ein Gaming-Headset, das mittels 44-Millimeter-Haupttreiber und einer dedizierten 40-Millimeter-Bass-Einheit pro Ohrmuschel kraftvollen sowie klaren 2.2-Kanal-Sound erzeugen soll. Dazu ist das neue Headset mit USB- Soundkarte und Verstärker ausgestattet, wodurch laut Hersteller Filme, Spiele und Musik noch intensiver ausgegeben werden sollen. Darüberhinaus wird das Sirus-C mit einer In-Line-Fernbedienung ausgeliefert, die Zugriff auf Lautstärkeregelung, Mikrofon-Stummschaltung, Lautstärke-Chat (nur Konsolen-Modus ) und PC/Konsolenmodus-Umschalter erlaubt.

Die ohrumschliessenden Hörer sollen dank der Kissen ein komfortables Tragegefühl auch bei längerer Nutzung vermitteln. Ein Gewicht von lediglich 465 Gramm trägt zum Komfort bei.

Das Sirus-C wird zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 84,90 Euro ab Mai erhältlich sein.

Weitere Produkte von Cooler Master sind bei Amazon erhältlich.

Anzeige