USB-3.0-Sticks mit 16, 32 und 64 GB

Der Flash Voyager GT reiht sich aufgrund seines vollgummierten Korpus in die Riege der robusten USB-Sticks ein. Der mobile Datenträger ist damit wie Adatas S107 stoß- und wasserfest. Dennoch kann das rot schwarze Konstrukt von Corsair mit deutlich höheren Transferraten aufwarten. Mit 220 beiziehungsweise 110 Megabyte pro Sekunde lesend und schreibend, gilt der Flash Voyager GT mit 64 Gigabyte Kapazität als eines der schnellsten Modelle im Testfeld, was gerade vom Namen untermauert wird. Die 32-Gigabyte-Variante, die uns nicht für das Review vorliegt, schreibt nur noch mit 55 Megabyte pro Sekunde. Die Lesegeschwindigkeit bleibt jedoch gleich. 

Technische Daten
HerstellerCorsair
BezeichnungFlash Voyager GT USB 3.0 64 GB
SerieFlash Voyager GT
NAND-Typ-
BesonderheitenWasser- und stoßfest, Mac-kompatibel, 5 Jahre Garantie
Controller-
Transferraten (lesen/schreiben)220 / 110 MByte/s
Preis36.40€

Corsairs Flash Voyager GT ist mit rund neun Zentimetern Länge und 27 Millimetern Dicke deutlich größer als die bisher aufgeführten USB-Sticks im Testfeld. Dadurch kann es bei eng aneinanderliegenden USB-Ports zu Platzproblemen kommen, wenn weitere Geräte via "Universal Seriell Bus" angeschlossen werden sollen.

Der Connector des Flash Voyager GT wird von einer Gummi-Kappe geschützt, die sich leider nirgends am Stick fixieren lässt, um nicht verloren zu gehen. 

Dank Plug&Play eignet sich der High-End-USB-Stick der Korsaren für Mac-, Windows und Linux-Systeme. Die Garantie beläuft sich auf fünf Jahre.


Inhaltsverzeichnis

  1. USB-3.0-Sticks mit 16, 32 und 64 GB
  2. ADATA DashDrive Elite S102PRO 16 GB
  3. ADATA DashDrive Durable S107 32 GB
  4. Corsair Flash Survivor Stealth 32 & 64 GB
  5. Corsair Flash Voyager GT USB 3.0 64 GB
  6. Corsair Flash Voyager Slider 32 & 64 GB
  7. Kingston DataTraveler Elite 3.0 16 & 32 GB
  8. Kingston DataTraveler HyperX 3.0
  9. Kingston DataTraveler Ultimate G2 16 & 32 GB
  10. Patriot Supersonic Boost XT 32 GB
  11. Patriot Supersonic Magnum 64 GB
  12. So testet PC-Max
  13. Benchmarks
  14. Kapazität & Kosten pro Gigabyte
  15. Fazit

Anzeige