Acer Iconia Tab W510 Tablet-PC

Intels Atom-Prozessoren, wie sie in mobilen x86-Systemen häufig vorkommen, gelten grundsätzlich als energieeffizient, sind aber dafür recht leistungsarm. Die unter dem Codenamen „Clover Trail“ auf der 32-Nanometer-Architektur entwickelten SoC-Chips, sollen deutlich performanter, aber gleichzeitig sparsamer sein, als die vorherige Generation der Atom-CPUs. Im Iconia Tab W510 kommt genau ein solcher Chipsatz mit der Bezeichnung "Z2760" zum Einsatz, welcher mit zwei CPU-Kernen und einer internen Grafikeinheit aufwartet. Das darin verbaute Funkmodul kann darüber hinaus Verbindungen via WiFi, Bluetooth 4.0 und erfreulicherweise auch über NFC aufbauen. GPRS, UMTS oder gar LTE unterstützt das Gerät allerdings nicht, da Acer das W510 nur als Wlan-Modell anbietet.

Im Leerlauf (Idle) laufen die beiden CPU-Kerne mit rund 580 Megahertz und können bei Volllast mit bis zu 1,8 Gigahertz takten. Zur Grafikeinheit ist lediglich bekannt, dass es sich um die GMA-3650-IGP handelt, welche mit einem Standardtakt von 640 Megahertz betrieben wird. Weitere Informationen zur CPU und GPU lassen sich - selbst mit Zusatzprogrammen - nicht ausmachen. Selbst Intel gab zunächst keine genaueren Informationen zu seinem neu entwickeltem Atom-Chip preis und hält sich auch jetzt mit den Details eher zurück.

Selbst das neugierige Analyse-Tool Afterburner findet praktisch keine Informationen zur internen Grafik.

In der Praxis liefert der zweikernige Atom vor allem auf der Kacheloberfläche eine recht gute Performance, selbst wenn mehrere Applikationen geöffnet sind. Der Desktop mit Windows 8 läuft ebenfalls ruckelfrei, solange nur das momentan genutzte Programm geöffnet ist. Ansonsten kann es dort allerdings häufiger zu kleinen Aussetzern und längeren Ladezeiten kommen. Schuld daran ist der eher sehr langsame Flash-Speicher, der das gesamte Betriebssystem teilweise stark ausbremst. Das ist bei Tablets nichts ungewöhnliches, macht sich bei Windows 8 allerdings häufiger bemerkbar als bei ARM-Systemen wie Android oder iOS.


Inhaltsverzeichnis

  1. Acer Iconia Tab W510 Tablet-PC
  2. Lieferumfang, Gehäuse, Display
  3. Hardware & Betriebssystem
  4. Multimedia
  5. Internet & Apps
  6. Benchmarks
  7. Praxistest
  8. Fazit

Anzeige