Asus Eee PC 900

Ohne großes Medieninteresse ging der Asus Eee PC 900 Verkaufsstart in Deutschland vorüber. Sein Vorgänger, der Eee PC 700, sorgte bei der damaligen Markteinführung für deutlich mehr Furore.


Es ist still geworden um die Asus Subnotebooks. Das Medieninteresse ist gesunken, denn auch die Konkurrenz hat den Hype um die ersten Eee PCs wahrgenommen und entsprechend reagiert. Verschiedene Mini-Laptops für unter 400 Euro sind erhältlich.
Asus hingegen hat sich der Kritik am Vorgängermodell Asus Eee PC 700 angenommen und entsprechende Verbesserungen vorgenommen. Doch ein schlagendes Argument ging hierbei verloren: Der Preis.

Asus Eee PC 900
Prozessor Intel Celeron M (900 MHz)
Chipsatz Intel 915GM
Arbeitsspeicher 1 GByte DDR
Grafik Intel 915GM
Display 8,9 Zoll, 1.024 x 600 Pixel
Festplatte 12GB SSD Flash-Speicher
Optisches Laufwerk nein
Netzwerk 100-MBit-LAN, 54-MBit-WLAN
Datenschnittstellen 3 x USB 2.0
Videoschnittstellen VGA (analog)
Speicherkartenleser SD-Card
Webcam 1,3 Megapixel
Akku 4.400 mAH
Betriebssystem Mircorsoft Windows XP

Uns ist es gelungen ein Asus Eee PC 900 zu ergattern und wollen euch die ersten Bilder natürlich nicht vorenthalten. Das Subnote wird derweil in unserer Redaktion einem ausführlichen Test unterzogen. Hierzu folgt selbstverständlich ein Bericht zu späterem Zeitpunkt.

Betrachtet man das Asus Eee PC 900 zugeklappt, erkennt man kaum einen Unterschied zum Vorgänger. Erst mit hochgeklapptem Display wird die erste Veränderung sichtbar. Der viel kritisierte, zu kleine 7" Bildschirm musste einem 8,9" Display weichen. Im Zuge dessen sind Auflösungen bis zu 1024 Pixel in der Breite möglich. Lästiges, horizontales Scrollen beim Surfen ist nun überflüssig.

Die Anschlussmöglichkeiten sind übersichtlich, aber für den on-tour Gebrauch ausreichend. Leider wurde auch bei diesem Modell kein Bluetooth verbaut. Wird es benötigt, muss erneut auf eine USB-Variante zurückgegriffen werden.

Um nicht bereits alles vorneweg zu nehmen, halten wir diese Produktvorstellung kurz. Nun dürft ihr gespannt sein, wie der Asus Eee PC 900 nach unserem ausführlichen Test abschneidet.

Anzeige