Enermax Revolution85+ 850 Watt

Das Netzteil besitzt ein Kabelmanagementsystem, bei dem allerdings mehere Kabel fix mit Netzteil verbunden sind. Darunter auch das ATX-, zwei PEG 6+2 Pin- und das EPS P8-Kabel. Mit einer Länge von über 550 Millimetern ist das ATX-Kabel ausreichend lang dimensioniert. Auch die fest am Netzteil angebrachten P4-, P8- und PCI-E-Stecker haben messen je über 550 Millimetern. Auch hier sollte man auch in größeren Gehäusen keine Probleme bekommen.

Molex SATA PEG 6+2Pin PEG 6Pin P8 8Pin
430mm
2 Stecker
450mm
3 Stecker
530mm
2 Stecker
530mm
4 Stecker
530mm
4 Stecker
550mm
3 Stecker
570mm
2 Stecker
570mm
2 Stecker
570mm
2 Stecker
650mm
2 Stecker
660mm
3 Stecker
770mm
3 Stecker
Kabel mit nur einem Stecker:
ATX 24PinFloppyP4 4Pin
570mm 730mm 570mm

Wie bei mittlerweile fast jedem Netzteil ist die EMI-Filterung auch beim Enermax Revolution85+ vollständig aufgebaut. Die Filterung ist zum Teil am Kaltgeräteanschluss und zum Teil auf der Platine zu finden. Der Aufbau der PFC variiert ein wenig zu bisher gesehenem. So baut Enermax auf drei anstatt nur einem Primärkondensator. Dafür haben die verwendeten Kondensatoren eine Kapazität von jeweils 220 Microfarad und eine Spannungsfestigkeit von 400 Volt. Hergestellt wurden die Kondensatoren von Matsushita (Tochterunternehmen von Panasonic). Die Drossel für die PFC fällt recht groß aus und sitzt stabil auf einem Plastiksockel.

Weiter ist gut erkennbar, dass Enermax für die Spannungstransformation zwei große Transformatoren verbaut hat. Der eingesetzte DC-DC-Konverter wandelt die hergestellte 12-Volt-Spannung in die anderen Spannungen um. Der benötige Konverter ist direkt auf der Platine des Kabelmanagements verbaut. Das bringt vor allem Platz für die kleine Zusatzplatine, auf der die Elektronik für die Schutzschaltungen aufgelötet ist.

 


Inhaltsverzeichnis

  1. Enermax Revolution85+ 850 Watt
  2. Ausstattung
  3. Testsystem
  4. Kabellängen & Innenaufbau
  5. Spannungen unter Last
  6. Spannungsqualität
  7. Diagramme zur Spannungsqualität
  8. Effizienz & PFC
  9. Lautstärke & Temperatur
  10. Ergebnisse
  11. Fazit

Anzeige