Roccat Taito

Seit geraumer Zeit gibt es die Roccat Kone Maus endlich zu kaufen. Viele Spieler bevorzugen eine Maus/Pad-Kombination von einem Hersteller. Deswegen hier eine kleine Vorstellung des Taito Pads.


Roccat präsentiert mit dem Taito ein glänzend-schwarzes Mauspad, welches mit einer wärmebehandelten Nano-Textiloberfläche und großzügigen Dimensionen speziell für Computerspieler entwickelt wurde. Die Maus gleitet hierbei nahezu geräuschlos über das Mauspad.

Die wärmebehandelte Nano-Textiloberfläche ist sehr gut gelungen. Alle getesteten Mäuse glitten wirklich hervorragend über den Untergrund. Wer genau hinsieht erkennt in dem Stoff die hauchfeinen Strukturen, die genau diesen Effekt hervorrufen. Auch die Langlebigkeit scheint gewährleistet zu sein. Und kleine Flecken lassen sich einfach mit einem feuchten Lappen entfernen.

Mit einer Größe von 400 x 320 mm ist das Taito Mousepad großzügig bemessen und selbst für raumgreifende Mausbewegungen optimal. Durch den Verzicht auf einen hinderlichen Randabschluss ist die gesamte Fläche gut nutzbar. Sowohl High- als auch LowSens-Spieler sollten hier auf ihre Kosten kommen.

Abmessungen 400 x 320 mm mit einer Höhe von 3,45 mm
Oberfläche wärmebehandelte Nanostruktur für geräuschlose und widerstandsfreie Mausbewegungen
Unterseite beschichtetes Gummi mit strukturierter Oberfläche für festen und sicheren Halt

Das Taito Mauspad gefällt uns sehr gut. Zunächst einmal wäre da die schlichte Optik. Das tiefschwarze Pad mit dem kleinen weiß-blauen Roccat Logo in der Ecke weiß auf eine edel Art und Weise zu gefallen. Die Oberfläche ist hervorragend. Die Gleiteigenschaften sind sehr gut. Auch der Halt des Pads lässt keine Wünsche offen. Ein weiterer Pluspunkt ist die üppige Größe. Jeder Spielertyp findet hier genug Platz. Ein klitzekleiner Kritikpunkt ist uns jedoch aufgefallen: Der Stoff ist an den Rändern des Pads ein klein bisschen ausgefranst. Das ist aber wirklich nur minimal, uns stört es keinesfalls beim Zocken.

Anzeige