Scythe Mine 2

Am Ende dieses Tests hinterlässt der neue Kühlerbolide von Scythe einen etwas zwiespältigen Eindruck. So ist die Kühlleistung zwar durchwegs auf einem relativ hohen Niveau, wodurch sich der Mine 2 im hauseigenen Portfolio auch problemlos an die Spitze setzen kann, um der Konkurrenz jedoch wirklich gefährlich zu werden, fehlt allerdings noch ein kleines Stück. Die acht Heatpipes klingen beim Kauf vielleicht noch verlockend, können ihr volles Potential durch die gestapelte Bauweise jedoch nicht entfalten. Auch der mitgelieferte Lüfter ist im Betrieb relativ laut, sorgt aber gleichzeitig für ordentlich Druck.

Konsequent weiterentwickelt wurde zudem das Montagesystem. Dank der Gummiunterlegscheiben muss die Backplate nun nicht mehr von Hand gehalten werden, was die Montage zwar noch immer nicht kinderleicht macht, jedoch um einiges angenehmer als zuvor. Im Gegensatz dazu können die Japaner wieder mit der weitreichenden Kompatibilität glänzen - der Kühler passt auf alle aktuellen und auch etwas älteren Sockel von Intel und AMD.

Etwas negativ ins Gewicht fällt diesmal allerdings der Preis. War Scythe eigentlich immer als Hersteller bekannt, der gute und vor allem sehr günstige Kühler auf den Markt bringt, so fällt der Mine 2 etwas aus der Reihe. Mit über 50 Euro liegt er nur knapp hinter dem leistungsstarken Silver Arrow von Thermalright. Dieser kommt jedoch direkt mit zwei hochwertigen Lüftern und den nötigen Montageklammern dafür daher. Standardmäßig liegen dem Mine 2 nämlich nur zwei Klammern für die Installation eines Lüfters bei. Will man einen zweiten oder gar dritten Windmacher montieren, so müssen die passenden Klammern noch zusätzlich gekauft werden.

Alles in allem ist der Nachfolger des beliebten Scythe Mine durchaus ein guter Kühler, es fehlen jedoch ausschlaggebende Argumente, um ihn der Konkurrenz vorzuziehen. So macht man mit einem Kauf zwar nichts falsch, ist mit einem Thermalright Silver Arrow oder dem etwas teureren Noctua NH-D14 aber etwas besser beraten.


Inhaltsverzeichnis

  1. Scythe Mine 2
  2. Scythe Mine 2 im Detail
  3. So testet PC-Max
  4. Serienlüfter im Überblick
  5. Ergebnisse mit Serienlüfter
  6. Ergebnisse mit einem Referenzlüfter
  7. Ergebnisse mit zwei Referenzlüftern
  8. Fazit

Anzeige