Fractal Design S36 vs Raijintek Leto Pro RGB im Vergleich

Wasserkühlungen sind meist besser als Luftkühler - so der Mythos. So wirklich genaue Unterschiede wollen wir mit dem folgenden Feature aufzeigen. Im Vergleich stellen wir Fractal Designs Celsius S36 mit 360mm-Radiator gegen den Raijintek Leto RGB-Kühler mit zwei Lüftern gegenüber. Wie groß sind die Unterschiede bei der Kühlleistung wirklich?


Wasserkühlungen genießen einen durchaus guten Ruf. Denn die Kühlsysteme sind über die Jahre gereift, die Features inzwischen umfangreich und der Einbau oft genauso einfach wie bei einem herkömmlichen Luftkühler. Man könnte meinen, dass die leistungsfähige S36-AiO von Fractal Design in vielerlei Hinsicht überlegen ist - der Preis fällt natürlich entsprechend hoch aus. Doch lohnt sich der Aufpreis und wie weit vorne liegt eigentlich eine Komplettwasserkühlung gegenüber einem herkömmlichen Tower-Kühler wirklich? Wir machen den Test.

Die Testkandidaten im Detail

Fractal Design Celsius S36
Als erster Vergleichskandidat geht Fractal Designs Celsius S36 ins Rennen. Die Kühllösung ist mit einem 360mm-Radiator ausgestattet und braucht dadurch ein passendes Gehäuse, das einen entsprechend sperrigen Wärmetauscher überhaupt beherbergen kann. Ist diese Voraussetzung erfüllt, dann bekommt der Nutzer so einiges geboten: Die Kühler-Pumpeneinheit der Celsius S36 hat eine Bodenplatte aus Kupfer, der Radiator besteht aus Aluminium - Verbunden sind die Teile über 40cm lange Schläuche, die aus Optikgründen gesleevt sind. Theoretisch lässt sich das Kühlsystem erweitern, denn auf der Radiatorseite kommen standardisierte G1/4-Gewinde zum Einsatz. Im Lieferumfang gibt es außerdem drei passende Fractal Design Dynamic X2-Lüfter, die dank PWM im Drehzahlbereich von 500 bis 2.000 Touren pro Minute arbeiten. Kompatibel ist die Celsius S36 mit allen aktuellen Sockeln mit Ausnahme des TR4 (AMD) sowie des LGA 2066 (Intel). Die Garantiezeit beträgt 5 Jahre. Preispunkt: Aktuell ca. 120,00 Euro (Stand: 02/2019)


Raijintek Leto Pro RGB
Raijinteks Letho Pro RGB ist ein klassischer Single-Tower-Kühler, der dank zwei Lüfter mit RGB-Beleuchtung Akzente setzen soll. Abseits des Designs geht der Kühler als einfacherer Vertreter durch: Ein Single-Tower-Aufbau mit Aluminium-Wärmetauscher, vier 6mm-Heatpipes sowie Direct-Touch-Bodenplatte (Kupfer) sind die wichtigsten Ausstattungsmerkmale. Die beiden PWM-RGB-Fans arbeiten mit einer Drehzahl zwischen 800 bis 1.800 Umdrehungen pro Minute. Aufgrund der Ausmaße von nur 127 x 155 x 76 Millimetern ist der Leto Pro RGB anders als die Kühllösung von Fractal Design in kompakteren Gehäusen ohne umfangreichem Radiatorsupport kompatibel. Der Kostenpunkt liegt bei rund 40 Euro (Stand: 02/2019) und damit ein großes Stück niedriger als bei der Fractal Design-Alternative.




Inhaltsverzeichnis

  1. Fractal Design S36 vs Raijintek Letho Pro RGB im Vergleich
  2. Die Kühler im Detail
  3. Einbau und Praxistest
  4. Fazit

Anzeige