Logitech G MX518 Legendary Maus im Test

Fazit

Wenn man die Frage stellt, ob Logitech die Neuauflage der MX518 gelungen ist, könnte man wohl am besten mit einem „Ja, aber…“ antworten. Im Wesentlichen ist dieser Schritt gelungen, da die neue G MX518 Legendary insgesamt eine gute Performance abliefert und nebenbei den Charme des Originals zu einem großen Teil beibehalten konnte. Vor allem beim Sensor, der zu den wichtigsten Merkmalen einer Gaming-Maus gehört, hat Logitech mit dem Hero 16K die richtige Wahl getroffen.

Rational betrachtet ist die Logitech MX518 zwar eine gute Maus zum Preis von 60 Euro (Stand 04/2019), jedoch gibt es in diesem Preissegment auch bessere Mäuse mit mehr Features. Aus diesem Grund empfehlen wir die Maus primär denjenigen Nutzer, welche den Nager aufgrund des Legendenstatus interessant finden und nicht zwingend die beste Gaming-Maus überhaupt suchen.



Inhaltsverzeichnis

  1. Logitech G MX518 Legendary Maus im Test
  2. Verarbeitung und technische Informationen
  3. Praxistest und Software
  4. Fazit

Anzeige