Logitech G MX518 Legendary Maus im Test

Praxistest

Nun geht es ans Eingemachte, denn die MX518 Legendary muss beweisen, dass sie auch heute noch zu den besten Gaming-Mäusen auf dem Markt gehört. Hier zeigt sich der Konflikt, der mit dem Design der Maus einhergeht: Logitech hat die Form und Tastenanordnung im Wesentlichen beibehalten, weshalb die Ergonomie und Präzision durchaus gut sind und vor allem diejenigen Nutzer zufrieden stellt, welche schon bei der ersten MX518 auf ihre Kosten kamen. Vollends überzeugen kann der Nager aber nicht, denn hierfür fehlt der Feinschliff, den wir bei anderen Mäusen der Mittel- und Oberklasse finden können.


Beispielsweise ist das Klickverhalten der acht Tasten nicht optimal abgestimmt und auch die Ergonomie gehört nicht zu den besten, die wir bisher erlebt haben. Hier hätte Logitech noch einige, minimale Verbesserungen vornehmen können, welche die Nutzung beim Auflegen der Hand etwas besser macht. Das ist zugegebenermaßen Meckern auf hohem Niveau, aber diese Kritik muss man sich gefallen lassen, wenn man als Hersteller den Anspruch hat, eine legendäre Maus wiederzubeleben. Immerhin: Exzellente Arbeit leistet der Hero-Sensor, wo wir auch bei schnellen Shootern wie Overwatch oder Apex Legends keinerlei Probleme hatten. In diesem Punkt braucht sich die MX518 also nicht vor der Konkurrenz zu verstecken.

Software

Ein weiterer Punkt betrifft die Software, die im Wesentlichen weder positiv, noch negativ heraussticht. Sie bietet aber alle wichtigen Einstellungen für DPI, Abfragerate und gegebenenfalls Makros. An den LEDs lässt sich wie schon erwähnt wegen der fehlenden RGB-Beleuchtung wenig (sprich: nichts) einstellen.

Wie viele aktuelle Gaming-Mäuse auch lässt sich die neue MX518 über eine Software einstellen. In diesem Fall steht uns das rund 35 MB große Tool G-Hub zur Verfügung, welches nicht nur für Windows, sondern auch Mac OS erhältlich ist. Dank des internen Speichers lassen sich Änderungen auch direkt auf einem der fünf Profile auf der Maus abspeichern.



Inhaltsverzeichnis

  1. Logitech G MX518 Legendary Maus im Test
  2. Verarbeitung und technische Informationen
  3. Praxistest und Software
  4. Fazit

Anzeige