EVGA Geforce GTX 1660 Ti XC Ultra Gaming im Test

Im synthetischen Benchmark 3DMark Time Spy wird speziell die Gaming-Leistung unter Windows 10 auf die Probe gestellt. Unter beiden getesteten Auflösungen ist die Leistung der EVGA GTX 1660 Ti am ehesten mit der GTX 1070 zu vergleichen. Zieht man zusätzlich die Palit GTX 1660 Ti StormX zum Vergleich heran, dann ist das EVGA-Modell in beiden Fällen rund drei Prozent schneller - fast schon vernachlässigbar gering. Die AMD Vega 56 zeigt unterdessen wieder einmal, wie vorteilhaft der gößere Videospeicher bei höheren Auflösungen ist. Mit deutlichem Vorteil führen schließlich die beiden RTX-Grafikkarten.



Inhaltsverzeichnis

  1. EVGA Geforce GTX 1660 Ti XC Ultra Gaming im Test
  2. Testmethoden
  3. Benchmark: 3DMark
  4. Benchmark: Spiele
  5. Stromaufnahme, Temperatur und Lautstärke
  6. Fazit

Anzeige