AMD Radeon RX 5700 und RX 5700 XT im Test

Es klingt unglaublich, ist aber wahr: AMD konnte mit Navi endlich Grafikkarten konzipieren, beim Stromvergleich mit Nvidia-Modellen konkurrieren können. Während die RX 5700 nur minimal mehr Strom als die RTX 2060 Super verbraucht, unterbietet die RX 5700 XT die RTX 2070 Super sogar deutlich.

Die GPU-Temperaturen sind bedingt durch den unterschiedlichen Kühleraufbau bei AMD etwas höher, die Unterschiede sind mit meist einigen Grad aber vergleichsweise gering. Mit passenden Custom-Kühlern auf den AMD-Modellen dürfte sicherlich noch ordentlich Verbesserungspotenzial vorhanden sein.



Gleichstand herrscht zumindest in puncto Lautstärke, hier sind alle Vergleichskarten nahezu gleich laut. Erneut aber lässt sich anmerken, dass auf AMD-Seite mit besseren Kühlern ordentlich Optimierungspotenzial ausreizen lässt.

Inhaltsverzeichnis

  1. AMD Radeon RX 5700 und RX 5700 XT im Test
  2. Testmethoden
  3. Benchmark: 3DMark Time Spy
  4. Benchmark: Games
  5. Stromaufnahme, Temperatur und Lautstärke
  6. Fazit

Anzeige