XFX HD 7850 975M Black Edition DD Grafikkarte

Jede Grafikkarte bietet im Auslieferungszustand ein gewisses Potenzial, die Leistung kostenlos mittels Übertaktung zu erhöhen. Neben der GPU kann der Speicher für zusätzliche Performance sorgen. Wir testen wieviel Megahertz die jeweiligen Bestandteile stabil betreiben können und ermitteln die prozentuale Steigerung in diversen Benchmarks sowie die Erhöhung der Leistungsaufnahme im Spiele-Betrieb. An dieser Stelle möchten wir erwähnen, dass Spannungs- und Taktänderungen jegliche Garantie- und Gewährleistungsansprüche gegenüber dem Hersteller nichtig machen. Außerdem kann je nach GPU und Speicher eine gewisse Streuung bestehen, die stark unterschiedliche Overclocking-Ergebnisse selbst bei gleichen Produkten zur Folge hat.

Obwohl der vorliegende XFX-Pixelbeschleuniger bereits vom Hersteller gegenüber der Referenz mit einem Mehrtakt von knapp 13 Prozent versehen wurde, konnten wir die GPU-Frequenz nochmals um genau 50 Megahertz anheben. Dies bedeutet eine Steigerung von weiteren 5 Prozent zum Werkstakt der HD 7850 975M Black Edition und satte 19 Prozent zur Standard-Karte selbst. Beim Speicher ließen sich 2.900 Megahertz anlegen, ohne das Leistungseinbußen zu spüren waren oder Stabilitätsprobleme sowie Bildfehler auftraten. Damit ist auch beim VRAM ein Plus von 16 respektive 20 Prozent gegenüber dem von XFX angelegten beziehungsweise von AMD vorgegebenen Takt zu verzeichnen.

Folgende Ergebnisse erreichten wir mit dem zusätzlichen Overclocking der HD 7850 975M Black Edition:

 StandardÜbertaktetSteigerung
Takt975/2.500 MHz1.025/2.800 MHz5,1/16,0 Prozent
Crysis 2 (1080p / 4x AA)39,5 fps44,7 fps13,2 Prozent
Battlefield 3 (1080p / 4x AA)38,4 fps43,8 fps14,1 Prozent
Heaven 3.0 (1080p / 4x AA)41,7 fps44,8 fps7,3 Prozent
Leistungsaufnahme (Spielelast)232 Watt237 Watt2,2 Prozent

Mit einer weiteren Übertaktung steigen die Fps im Schnitt um 11,5 Prozent an. Der Strombedarf bewegt sich mit einer geringfügigen Erhöhung von etwas über zwei Prozent fast auf dem Standard-Niveau.


Inhaltsverzeichnis

  1. XFX HD 7850 975M Black Edition DD Grafikkarte
  2. Spezifikationen & Lieferumfang
  3. Die Karte im Überblick
  4. So testet PC-Max
  5. 3D Mark 11
  6. Unigine Heaven 3.0
  7. Crysis Warhead & Crysis 2
  8. Metro 2033
  9. Lost Planet 2
  10. DiRT 3
  11. The Elder Scrolls V: Skyrim
  12. Battlefield 3
  13. Luxmark v2.0
  14. Physikalische Messungen
  15. Overclocking
  16. Fazit

Anzeige