Powercolor Radeon R9 280X Grafikkarte

Die Radeon R9 280X wurde von AMD im Rahmen der


Am 8. Oktober präsentierte AMD die ersten Ableger der Volcanic-Island-Familie, deren Top-Modell bis zum heutigen Tag die Radeon R9 280X darstellte. Obwohl selbige nun von der R9 290X abgelöst wurde, reicht die theoretische Performance weiterhin aus, in der Oberklasse mitspielen zu können. Um zu überprüfen wie stark die "Neuauflage" der HD 7970 GHz Edition ist, haben wir uns ein entsprechendes Modell von Powercolor zukommen lassen, welches ab Werk mit einem Custom-Kühler und einer herstellereigenen Platine ausgestattet wurde. 

Hersteller Name Preis
Powercolor R9 280X 320.00€

Ein weiterer Faktor, der für die Powercolor-Version der R9 280X spricht, ist der Preis: Die Kosten des vorliegenden 3D-Beschleunigers sind niedriger als bei den vergleichbaren Modellen der diversen Konkurrenten.  


Inhaltsverzeichnis

  1. Powercolor Radeon R9 280X Grafikkarte
  2. Spezifikationen & Lieferumfang
  3. Die Karte im Überblick
  4. So testet PC-Max
  5. 3D Mark 11
  6. Unigine Heaven 3.0
  7. Crysis Warhead & Crysis 2
  8. Metro 2033
  9. Lost Planet 2
  10. DiRT 3
  11. The Elder Scrolls V: Skyrim
  12. Battlefield 3
  13. Luxmark v2.0
  14. Physikalische Messungen
  15. Overclocking
  16. Fazit

Anzeige