ASUS ROG GTX 1080 STRIX im Test

Interessante Abenteur mit viel Action, nervenauftreibende Rätsel und wunderschöne Landschaften bietet Rise of the Tomb Raider von Square Enix. In der Summe verlangt dies vor allem eines: Viel Grafikleistung.

Wie der Benchmark zeigt, gliedert sich die 1080 Strix durchwegs zwischen die Founders Edition und die iChill Black Edition ein. Auch mit QHD-Auflösung ist so ein absolut ruckelfreies Abspielen möglich.


Inhaltsverzeichnis

  1. ASUS ROG GTX 1080 STRIX im Test
  2. Testmethoden
  3. VR Mark
  4. 3DMark Fire Strike
  5. 3DMark Time Spy
  6. Rise of the Tomb Raider
  7. Deus Ex: Mankind Divided
  8. Total War: Warhammer
  9. Gears of War 4
  10. Doom
  11. Hitman
  12. Energieverbauch, Temperatur und Lautstärke
  13. Overclocking
  14. Fazit

Anzeige