HIS und Sapphire HD4870

Die Sapphire HD4870 Vapor-X 2GB setzt auf ATis RV770 Grafikchip mit DirectX 10.1 Support. Auch wenn der Chip größtenteils noch auf dem Vorgänger RV670 basiert, wurden gravierende Änderungen im Design vollzogen. So besitzt die GPU, welche im 55nm-Verfahren hergestellt wird, ganze 160 5D-Shaderpipelines, 40 Textureinheiten, sowie 16 ROPs. Die Transistoranzahl stieg hierfür auf beachtliche 965 Mio. Stück. Der Speicher wird weiterhin über ein 256 bit breites Speicherinterface angebunden, wobei die Effizienz stark erhöht wurde.

Technische Daten
GPURV770
Transistoren965Mio.
GPU-Takt750MHz
VRAM-Takt1800MHz
VRAM-Größe2048MB
Speicherinterface256bit
Pixelfüllrate12000MPix/s
Texelfüllrate30000MTex/s
Speicherbandbreite115200MB/s
Rechenleistung1200GFLOPs
Shader-Einheiten800
AnschlüsseVGA, DVI, HDMI
Besonderheiten2048 MByte VRAM, leise Kühlung, eigenes Layout

Inhaltsverzeichnis

  1. HIS und Sapphire HD4870
  2. Sapphire HD4870 Vapor-X
  3. Sapphire im Überblick
  4. HIS HD4870 IceQ4+ Turbo
  5. HIS im Überblick
  6. Testsystem
  7. Benchmarks
  8. Sonstige Messungen
  9. Fazit

Anzeige