Corsair Obsidian 750D Gehäuse

Bei Abmaßen von 235 x 560 x 546 Millimetern ist es beim ersten Anblick des blanken Innenraums erstaunlich, wie viel Platz Corsair mit dem Obsidian 750D dem Nutzer bereitstellt. Da lassen sich nicht nur Großformat-Mainboards unterbringen, sondern auch gleich zwei HDD-Cages nebeneinander, um beispielsweise lange High-End-Grafikkarten einbauen zu können. Und auch sonst bietet der neue Obsidian-Spross mehr als genug Potential, um leistungsfähige Multi-GPU-Konfigurationen mit einer aufwendigen, internen Kühllösung kaltzustellen.

Neben den grundlegenden Einbaumöglichkeiten machen indes die Detaillösungen auf sich aufmerksam: Die zwei Festplattenkäfige lassen sich beliebig im Innenraum anordnen, sodass viel Flexibilität gegeben ist. Sofern keiner der HDD-Cages Verwendung findet, können kleinere 2,5-Zoll-Datenträger an vier von der rechten Seite erreichbaren Vorrichtungen werkzeuglos angebracht und mit dem System verbunden werden. 5,25-Zoll-Geräte finden in drei Schächten Platz, was mehr als genug für die meisten Nutzer sein dürfte.

Beim Kühlsystem gibt sich das Obsidian 750D keine Blöße: An der Front saugen zwei 140-Millimeter-Rotoren Frischluft in den Innenraum, während sich ein ebenso großer Ventilator im Heck um den Abtransport der verbrauchten Luft kümmert. Weitere, zahlreiche Möglichkeiten zur Lüftermontage befinden sich im Deckel sowie am Boden. Für Wasserkühlungskonfigurationen eignet sich das neue Obsidian außerdem mehr als gut: Der Deckel dürfte einen 360-Millimeter-Slim-Radiator mitsamt einem Lüfter-Trio fassen. Weitere Wärmetauscher lassen sich in unseren Augen an der Front (280 Millimeter), am Heck (140 Millimeter) sowie Boden (240 Millimeter) unterbringen. Für die nötige Flexibilität sorgen an dieser Stelle die versetzbaren HDD-Käfige, die bei Bedarf auch in der Mitte des Gehäuses fixiert oder gänzlich entnommen werden können.

Das durchdachte Design des 750D setzt sich auch hinter dem rechten Seitenteil fort: Ausreichend Freiraum ermöglicht ein sauberes Verlegen der elektrischen Leitungen. Von dieser Seite sind überdies die vier Montagevorrichtungen für 2,5-Zoll-Datenträger erreichbar.


Inhaltsverzeichnis

  1. Corsair Obsidian 750D Gehäuse
  2. Ausstattung und Spezifikationen
  3. Erscheinungsbild
  4. Innenaufbau
  5. Einbau der Hardware
  6. So testet PC-Max
  7. Messungen und Eindrücke
  8. Fazit

Anzeige