Exhibitionistischer Vielkönner

Der Lieferumfang fällt recht knapp aus. Es sind lediglich Display samt Kabel, ein Infoblatt und eine Mini-CD mit der Software enthalten. Leider gibt es kein gedrucktes Handbuch, es wird in digitaler Form auf CD mitgeliefert, lässt dann jedoch kaum Fragen offen und gestaltet sich als sehr umfangreich. Zusätzlich erhielten wir für unseren Test zwei Temperatursensoren, ein Kabel zum internen USB-Anschluss an das Mainboard und die LED-Indikatoranzeige. Dieses Zubehör zählt allerdings nicht zum Standardlieferumfang.

Das Display macht gleich auf den ersten Blick einen sauber verarbeiteten Eindruck. Das Tastenfeld und der Anzeigebereich sind durch eine Schutzfolie vor äußeren Einflüssen geschützt. Die Laufwerkshalterung besteht aus stabilem Stahlblech, das keinerlei Grate aufweißt.

Die dominierende Farbe ist ganz klar schwarz. Damit eignet sich das Display vor allem zum Einbau in dunkle Gehäuse. Gerade Aluminium-Gehäuse wie etwa von LianLi oder CoolerMaster sind geradezu prädestiniert für das Gerät. Für hellere Gehäuse steht auch eine beige Farbversion zur Verfügung. Das Tastenfeld besitzt einen angenehmen Druckpunkt und lässt sich intuitiv bedienen.


Inhaltsverzeichnis

  1. Exhibitionistischer Vielkönner
  2. Lieferumfang, Aussehen & Verarbeitung
  3. Funktion & Software
  4. Impressionen
  5. Fazit

Anzeige