Corsair Survivor 16GB GT-Edition

Wer kennt es nicht. Vor dem Waschen hat man vergessen den USB-Stick aus der Hosentasche zu nehmen. Nun ist der Datenträger im wahrsten Sinne des Wortes gesäubert. Nicht so bei Corsairs Survivor GT. Doch ist er wirklich so robust wie vom Hersteller behauptet?


USB-Speichersticks sind eine praktische Alternative zu externen Festplatten oder optischem Medien. Auch die Kapazität eines solchen Sticks wurde in den Jahren immer größer. Anfangs noch mit 256MB oder 512MB ausgestattet, wächst die Datenspeicherrate stetig an. Corsair bietet seit Neustem eine Speicherstickvariante an, welche für mehr als nur den alltäglichen Gebrauch nutzbar ist. Neben 16GB Speicherplatz ist der Stick so verpackt, dass ihm ein Sturz aus größerer Höhe oder ein kleiner Tauchgang bis 200m nicht anhaben soll.


Inhaltsverzeichnis

  1. Corsair Survivor 16GB GT-Edition
  2. Details & Datenübertragung
  3. Fazit

Anzeige