Steelseries Apex [RAW] Gaming-Tastatur

Die Software der Apex [Raw] muss über die Hersteller-Homepage bezogen werden. Steelseries bietet seine sogenannte "Engine" sowohl für Windows, als auch für Mac-Plattformen an. Nachdem der Nutzer während der Installation das Layout seiner Tastatur ausgewählt hat, öffnet sich ein großes Fenster, welches hauptsächlich eine Abbildung der Apex beinhaltet. Alle Tasten sind animiert und weisen einen grünen Rand auf, wenn man den Cursor über sie bewegt. Die Engine bietet in der oberen linken Ecke ein Auswahlfenster für das jeweilige Produkt, welches konfiguriert werden soll. Sind am Rechner neben der Apex auch andere Steelseries-Produkte mit Engine-Unterstützung angeschlossen, kann hier bequem zwischen den einzelnen Geräten gewechselt werden. Während der Installation wird unter anderem auch ein PDF-Dokument erstellt welches eine Anleitung für die Steelseries-Engine beinhaltet und bei der ersten Benutzung durchaus hilfreich sein kann.

Direkt unter der Geräteauswahl finden sich die frei belegbaren Profile. Neben dem Standard-Profil, welches der Hersteller bereitstellt, kann der Nutzer mehr Profile definieren, als er jemals benutzen wird. Im Test beenden wir nach zwanzig Versuchen das Erschaffen neuer Profile. Umständlich ist anschließend nur das Löschen dieser innerhalb der Software. Um den Profilen auch sinnvolle Inhalte zu geben, finden sich an der oberen Kante neben der zunächst aktiven Seite "Buttons" drei weitere Reiter namens "Settings", "Properties" und "Statistics". Auf der rechten Seite kann der Nutzer sinnvolle Erklärungen zur aktuell angeklickten Option lesen und auf den Macro-Manager sowie die Funktionszuweisung für einzelne Tasten zugreifen. Für umfassendere Einstellungsmöglichkeiten dieser Tastenkombinationen gibt es zusätzlich den "Advanced-Macro-Editor" und am unteren Rand der "Engine" lässt sich zwischen den beiden Layern L1 und L2 wählen, welche praktisch jedes vorher erstellte Profil nochmals in zwei Unterprofile spaltet. Reiter wie "Profiles" und "Devices" können in der Software beliebig über das Reißzwecken-Symbol in ihrer oberen rechten Ecke bewegt, und so je nach Präferenz des Nutzers angeordnet werden.


Inhaltsverzeichnis

  1. Steelseries Apex [RAW] Gaming-Tastatur
  2. Lieferumfang & Ausstattung
  3. Die Steelseries Apex [RAW] im Detail
  4. Treiber & Software
  5. Bewertung & Praxistest
  6. Fazit

Anzeige