32 Gamer-Mäuse im Test

Das bisherige Top-Modell aus dem Hause Mionix, die Saiph 3200 Maus bietet etwas mehr Einstellmöglichkeiten, als der kleine Bruder. Die Genauigkeit bei diesem Modell kann von 400-3200dpi in sieben Stufen verstellt werden. Auch hier leuchtet das Scrollrad je nach gewählter Einstellung unterschiedlich. Ebenso bietet die Maus fünf programmierbare Tasten. Die Makros werden auf einem 16Kb großen internen Speicher abgelegt. Das Gewicht der Maus kann über 9x3g Zusatzgewichte angepasst werden. Leider wird kein Etui für die nicht benötigten Gewichte mitgeliefert. Die Kabellänge von 201cm liegt im oberen Drittel. Die Maus ist nur für Rechtshänder geeignet.

Lieferumfang
Auch die Saiph 3200 kommt ohne Software und Handbuch auch. Der Verpackungsinhalt beschränkt sich daher lediglich auf die Maus.

Software
Nach dem Download lässt sich die Software ohne Probleme oder Auffälligkeiten installieren. Das Programm ist bis auf das Bild der Maus identisch mit dem der Mionix 1800. Alle Einstellungen lassen sich auf gleiche weise vornehmen und speichern.

Benchmark
Das Testergebnis fällt bei diesem Modell etwas schlechter aus. Die Maus liefert weniger Leistung als sie sollte. Die Abtastgenauigkeit liegt bei nur 2704,3dpi. Auch hat der Sensor bei der Geschwindigkeit das Nachsehen im Vergleich zum kleineren Modell. Bei 1,3 Meter pro Sekunde beginnt die Leistung leicht einzubrechen. Über 1,6m/s verliert die Maus dann deutlich an Leistung.

Technische Daten
HerstellerMionix
NameSaiph 3200
SensorLaser
Abtastgenauigkeit (Messwert)3200dpi (2704.3dpi)
Abtastrate-
Abtastgeschwindigkeit1.27m/s
Abtastfrequenz40000Hz
Reaktionszeit-
max. Beschleunigung20g
Für Linkshänder geeignetNein
Tasten (davon Programmierbar)7 (5)
DPI-SwitchJa
Speicherbare ProfileNein
Anzahl Profile0
Profil-Buttonkeiner
Interner SpeicherJa
Gewicht (veränderbar)116g (Ja)
GewichtetuiNein
Abmessungen (LxBxH)126x83x43 mm
Kabellänge201cm
Lieferumfang---
Preis53.52€

Inhaltsverzeichnis

  1. 32 Gamer-Mäuse im Test
  2. Logitech G9
  3. CyberSnipa IntelliScope
  4. CyberSnipa Stinger
  5. Gigabyte GM-M8000
  6. Logitech G5 Refresh
  7. Logitech MX 518 Refresh
  8. Microsoft Sidewinder X5
  9. Mionix Saiph 1800
  10. Mionix Saiph 3200
  11. Razer Boomslang 2007 CE
  12. Razer Copperhead
  13. NZXT Avatar Black 2600
  14. OCZ Behemoth
  15. OCZ Equalizer
  16. Razer DeathAdder
  17. Razer Diamondback 3G
  18. Razer Krait
  19. Razer Lachesis
  20. Razer ProSolution 1600
  21. Razer Salmosa
  22. Revoltec FightMouse
  23. Revoltec FightMouse Advanced
  24. Revoltec FightMouse Pro
  25. Roccat Kone
  26. Saitek Cyborg
  27. Sharkoon Fireglider
  28. Silverstone Raven
  29. Speedlink Formula
  30. Speedlink Styx
  31. SteelSeries Ikari Laser
  32. SteelSeries World of Warcraft
  33. Zalman ZM-FG1000
  34. Testkriterien
  35. Benchtable
  36. Ergebnisse
  37. Empfehlung der Redaktion

Anzeige