1More Dual Driver BT ANC Headset im Test

Mit einem außergewöhnlichen Design, starkem Sound und aktivem Noise Cancelling soll der 1More Dual Driver BT ANC mit Hybridtreibern im mittleren Preissegment für InEar-Kopfhörer mitmischen. Ob das Featureset vollends überzeugen kann oder 1More bei seinem Wireless-Kopfhörer doch noch nachbessern muss, zeigt unser Testbericht.


Unseren Lesern dürfte der Audiospezialist 1More bereits bekannt sein, zuletzt durch den Test des E1010 InEar-Kopfhörers, der sogar eine Redaktionsempfehlung mitnehmen konnte. Mit dem Dual Driver BT ANC bietet der Hersteller ein weiteres, optisch herausstechenderes InEar-Headset an, dessen Features sich bereits im Namen wiederspiegeln: Ein Dual-Treiber-System, Bluetooth und dazu aktives Noise Cancelling gehören zu den Merkmalen des Geräts genauso wie das interessante Design in Form eines Bügeln mit anhängenden Ohrhörern. Für das Design hat 1More übrigens den reddot award 2018 gewonnen, worauf der Hersteller auf der Produktverpackung auch stolz hinweist.




Zum Preis von derzeit rund 105 Euro kann man beim Dual Driver BT ANC also einen kabellosen Musikgenuss, möglichst frei von Störgeräuschen, erwarten. Doch der Konkurrenzkampf unter den kabellosen InEar-Modellen ist hart und mit dem Erscheinen der Apple AirPods noch einmal verschärft worden. Ob 1More an dieser Stelle nicht nur optisch, sondern auch technisch hervorstechen kann, lest ihr in den folgenden Seiten.



Inhaltsverzeichnis

  1. 1More Dual Driver BT ANC Headset im Test
  2. Lieferumfang und technische Details
  3. Praxistest
  4. Fazit

Anzeige