Avexir Core Series DDR3-2133 CL9 8GB RAM im Test

In einer Blisterverpackung erreichte uns das Core-Series-DDR3-Gespann zusammen mit den Garantiebestimmungen des Herstellers. Zudem wurden die Heatspreader zum Schutz vor Transportschäden mit einer dünnen Folie überzogen und die Steckkontakte sind durch einen Plastiküberzug geschützt.

Technische Daten
HerstellerAvexir
BezeichnungCore Series (AVD3U21330904G-2CI)
SpeicherserieCore Series
Speichertakt2133MHz
Kapazität/Module8 GB / 2 Riegel
TimingsCL9-11-10-27 2T
Spannung1.625V
BesonderheitenLED-Beleuchtung, 8-lagiges PCB
Preis105.75€

Vom äußeren Eindruck her gibt es nichts an den DIMMs auszusetzen, wofür sich vor allem die gute Verarbeitung der Heatspreader verantwortlich zeichnet. Zunächst schlicht und unscheinbar in einem schwarz mit silbernen Akzenten daherkommend, fangen die Module beim Einschalten des Systems blau zu leuchten an.

Positiv hervorzuheben ist, dass die Lichtfarbe durchaus zur Gestaltung der Heatspreader passt. Leider lässt sich der Lichteffekt aber nicht von Hand regulieren, sondern blinkt munter vor sich hin. Ein schwarzes PCB reiht sich nahtlos in die Optik des gesamten Riegels ein.

In der Höhe messen die Speicher knappe vier Zentimeter, was einem leichten Überstand der Wärmeleitbleche geschuldet ist. Vor dem Kauf sollte also geprüft werden, ob diese Exemplare auch ohne Probleme verbaut werden können. Mit extrem großen CPU-Lüftkühlern und Vollbestückung der RAM-Bänke könnte es eventuell problematisch werden.

Gefallen hat uns der unauffällige Aufkleber, der so angebracht worden ist, dass er im eingebauten Zustand meist kaum die Optik stört. Auf der sichtbaren Seite ist mittig ein dezenter Aufkleber angebracht, der von einem leichten Farbübergang von silber nach schwarz geziert wird. Beidseitig hat Avexir den eigenen Firmenschriftzug angebracht, der im Betrieb neben den oberen Aussparungen ebenfalls blau leuchtet.

Mit der Kompatibilität gab es in unserem Test keinerlei Probleme. Auch das XMP-Profil konnte erfolgreich geladen werden.


Inhaltsverzeichnis

  1. Avexir Core Series DDR3-2133 CL9 8GB RAM im Test
  2. Der Speicher im Detail
  3. So testet PC-Max
  4. Speicherdurchsatz & Latenzen
  5. Overclocking
  6. Fazit

Anzeige