HTPC im Eigenbau: Media-Center & Konsolen-Ersatz

Durch die Verbreitung von digitalen Medien, finden sich Computer nicht mehr nur in Büros, sondern nehmen vermehrt den Platz von ganzen HiFi-Anlagen im Wohnzimmer ein. Solche Systeme werden in die Familie der Home-Theatre-PCs eingegliedert und sollen die Aufgaben von Media-Playern, Konsolen und diversen anderen Abspiel- respektive Endgeräten übernehmen. Doch wie sollte eine solche Konfiguration aussehen? In diesem Artikel führen wir anhand eines konkreten Beispiels aus, auf welche Faktoren bei der Wahl der entsprechenden Komponenten geachtet werden muss, verdeutlichen den Zusammenbau sowie die Optimierung und gehen auf diverse Herstellerlösungen auch in Bezug auf die Software ein. Dieses praktische Beispiel soll daher aufzeigen welche Möglichkeiten mit den heutigen, technischen Mitteln gegeben sind und an welcher Stelle eventuell Kompromisse eingegangen werden müssen.


Home-Theatre-PCs sind mittlerweile ein fester Bestandteil des modernen Wohnzimmers und ersetzen fortlaufend konventionelle Receiver, DVD- sowie Blu-ray-Player, Musik-Anlagen und nehmen sogar den Platz von Konsolen ein. So müssen Nutzer nicht mehr verschiedene Endgeräte bedienen, sondern können alle Funktionen der HiFi-Umgebung über ein System regeln. Mit der passenden Software kann aus dem HTPC problemlos ein ganzes Media-Center gezaubert werden. Natürlich lässt sich mit performanter Hardware auch deutlich mehr Leistung als die einer Konsole abrufen, um bei Gelegenheit moderne Spiele-Titel optisch ansprechend geniessen zu können. Doch welche Voraussetzungen muss ein solches System erfüllen, damit selbst anspruchsvolle Anwender auf ihre Kosten kommen?

Anhand einer konkreten Beispiel-Konfiguration gehen wir dieser Frage nach und schauen, welche Performance aktuelle Hardware-Lösungen bieten. Zudem erläutern wir, was bei der Auswahl der Komponenten zu beachten ist und zeigen den Aufbau sowie die Konfiguration des gesamten Systems auf. Um am Ende einen möglichst leistungsfähigen und geräuschlosen HTPC auf die Beine stellen zu können schauen wir uns ebenso das Optimierungspotenzial der gewählten Computer-Elemente bezüglich Overclocking und Effizienz an. Was also nötig ist, um ohne Kompromisse eine Konsole zu ersetzen, wird im Laufe des Artikels beantwortet.


Inhaltsverzeichnis

  1. HTPC im Eigenbau: Media-Center & Konsolen-Ersatz
  2. Komponentenwahl: Hardware
  3. Zusammenbau der Hardware
  4. BIOS konfigurieren
  5. Komponentenwahl: Peripherie
  6. AMD Dual Graphics / Hybrid Crossfire / Virtu MVP
  7. Performance-Benchmarks
  8. Temperaturen, Lautstärke & Leistungsaufnahme
  9. Overclocking & Undervolting
  10. Software & Remote-Steuerung
  11. Zusammenfassung/Fazit

Anzeige