Wasserkühler im Eigenbau

Wasserkühlungen sind in aller Munde, doch leider reicht das Taschengeld meist nur zur Basiskühlung, also den Prozessor. Somit ist dann die Grafikkarte schnell als nächste Lärmquelle ausgemacht und der Gedanke drängt sich, auf auch hier einen Wasserkühler nachzurüsten. Um die Kosten im Rahmen zu halten, reichen bei den meisten Grafikkarten einfache, selbstgebaute Kühler aus. Hier möchten wir zeigen, wie man sich kostengünstig und leicht einen Wasserkühler für seine Grafikkarte bauen kann.



Inhaltsverzeichnis

  1. Wasserkühler im Eigenbau
  2. Planung & Bohren
  3. Gewindeschneiden & Schleifen und Polieren
  4. Befestigung & Endmontage
  5. Fazit

Anzeige