Sandstrahlen eines Schriftzuges in Alu

Aluminium gelangt zu immer größerer Beliebtheit bei Case-Moddern. Teile von Gehäusen werden durch Aluminium-Platten ersetzt oder bei Eigenkontruktionen verwendet. Das Material ist einfach zu bearbeiten, allerdings auch leicht anfällig für Kratzer, was ein großen Nachteil darstellt. Um eine Alu-Platte individuell zu gestalten, kann man Schriftzüge oder Motive hineinfräsen. Für großflächige Arbeiten ist diese Bearbeitungstechnik nicht von Vorteil, da es ungleichmäßig aussehen kann. Eine Alternative dazu ist das Sandstrahlen. Sand, der mit hohem Luftdruck aus einer Pistole geschossen wird, prallt auf das Alu und hinterlässt dort eine gleichmäßige Struktur. Große Flächen lassen sich so gleichmäßig bearbeiten. In dieser Anleitung möchten wir Euch zeigen, wie man per Sandstrahlen einen Schriftzug auf eine Aluminium-Platte bringt.



Inhaltsverzeichnis

  1. Sandstrahlen eines Schriftzuges in Alu
  2. Anleitung
  3. Anleitung (Fortsetzung)
  4. Fazit

Anzeige