Samsung Micro SD Pro 64GB Class 10 Speicherkarte

Egal ob Smartphone, Tablet, Digitalkamera oder DSLR - In all diese Geräte können Nutzer heutzutage in der der Regel eine Micro-SD-Karte einsetzen, um den internen Speicher zu erweitern. Doch gerade hinsichtlich der Performance unterscheiden sich die unzähligen Modelle am Markt. Samsungs Pro-Serie gehört zu den schnellsten Micro-SDXC-Karten und kommt mit dem UHS-1-Standard daher. Wir haben die Variante mit 64 Gigabyte Kapazität vorliegen und auf die Leistungsfähigkeit hin überprüft.


Samsungs Storage-Abteilung gehört zu den Marktführern in Sachen Flash-Speicher und bietet nicht nur performante SSDs wie die SSD 840 Evo an. Der Branchen-Riese kann auch im SD-Karten-Segment mit unzähligen Modellen aufwarten. Eines der wohl interessantesten Speicherkarten im aktuell Portfolio, dürfte die Pro-Version im Micro-SD-Format sein, die mit einer Kapazität von 64 Gigabyte und der schnellen UHS-1-Spezifikation aufwartet. Gerade die heutigen Smartphones oder Tablets sind kompatibel zu dieser Speichergröße und so kann der integrierte Speicher vom Anwender problemlos und massiv erweitert werden. Doch welche Leistung ist von der MB-MGCGB zu erwarten? Dieser Frage gehen wir in diesem kurzen Test nach und zeigen die Performance auf.

Spezifikationen & Features

Die vorliegende Micro-SDXC-Karte entspricht logischerweise dem gängigen Standard-Format und misst daher 15 x 11 x 1 Millimeter. Die UHS-1-Spezifizierung soll Lese- und Schreibraten von 70 respektive 20 Megabyte pro Sekunde bei der Videoaufzeichnung garantieren. Laut der Class-10-Einstufung müssen beim Schreiben jeglicher Daten aber mindestens 10 Megabyte pro Sekunde erreicht werden. Insgesamt 10.000 Schreibzyklen soll die MB-MGCGB ohne Dateifehler überstehen. Dies ist ein üblicher Wert, den vergleichbare Konkurrenzprodukte ebenfalls aufweisen. Die Garantie beziffert Samsung mit 10 Jahren.

Der Hersteller bewirbt das Produkt mit der 4-Proof-Technologie. Dies bedeutet, dass die Micro-SD-Karte nicht nur wasserdicht ist und somit laut Datenblatt auch 24 Stunden in Salzwasser überlebt, auch der Betrieb bei Temperaturen von - 25 bis 85 Grad Celsius soll ohne Ausfall möglich sein. Weiterhin ist die Pro-Serie antimagnetisch und röntgensicher, wodurch der vorliegende Datenträger beispielsweise die Durchleuchtung am Flughafen problemlos übersteht. Hersteller wie ADATA oder Sandisk versehen die eigenen Produkte ebenso mit diesen Eigenschaften.

Die Pro-Serie im Micro-SD-Format kann in Kapazitäten von 8, 16, 32, und 64 Gigabyte erworben werden. Demnach liegt uns die Version mit dem größten Speicherplatz vor. Darauf sollen sich dem Hersteller nach bis zu 30.000 Fotos mit einer Auflösung von acht Megapixeln, 480 Minuten 1080p-Videomaterial im H.264-Format oder über 15.000 dreieinhalbmenütige MP3-Lieder speichern lassen.

Performance

Wir testen die Leistung der Micro-SD-Karte bei einer Formatierung mit exFAT und mit gängigen Programmen wie Crystal Disk Mark, AS SSD, ATTO, PC Mark 7 sowie einem eigenen Benchmark, bei dem wir die Zeit beim übertragen eines 7,2 Gigabyte großen Full-HD-Videos messen. Alles SD-Karten in diversen Formaten werden im FCR-HS3- Reader von Kingston betrieben. Der Kartenleser bietet nicht nur den UHS-1-Support, sondern ist auch über die schnelle USB-3.0-Schnittstelle angebunden.

Als Vergleich haben wir ADATAs Premier Micro-SDHC-Karte mit UHS-1- und Class-10-Zertifizierung sowie eine Class-4-Variante von Transcend hinzugezogen. Diese beiden Datenträger bieten eine Kapazität von je 32 Gigabyte. Die folgenden Ergebnisse bilden den Mittelwert aus drei Messungen:

AS SSD Benchmark v1.7

 Transc. Cl. 4 (32GB)
ADATA Cl. 10 (32GB)
Samsung Cl. 10 (64GB)
Seq. (read/write)21,3 / 4,4 MB/s
66,1 / 19,1 MB/s
60,9 / 19,3 MB/s
Zugriffszeit (read/write)2,13 / 3,54 ms1,17 / 9,64 ms
0,99 / 4,05 ms

AS SSD Kopier-Benchmark

 Transc. Cl. 4 (32GB)ADATA Cl. 10 (32GB)Samsung Cl. 10 (64GB)
ISO3,53 MB/s
14,30 MB/s
12,64 MB/s
Programm3,01 MB/s

8,16 MB/s

8,49 MB/s
Spiel3,39 MB/s
11,25 MB/s
10,90 MB/s

ATTO

 Transc. Cl. 4 (32GB)ADATA Cl. 10 (32GB)Samsung Cl. 10 (64GB)
Read22,4 MB/s
69,9 MB/s
67,8 MB/s
Write5,3 MB/s
22,1 MB/S
22,3 MB/s

Crystal Disk Mark v3.0.2 - 100 MB

 Transc. Cl. 4 (32GB)ADATA Cl. 10 (32GB)Samsung Cl. 10 (64GB)
Seq. (read/write)23,2 / 4,9 MB/s
68,0 / 19,2 MB/s67,8 / 22,0 MB/s
512K (read/write)20,8 / 1,3 MB/s
58,5 / 13,9 MB/s
58,3 / 23,5 MB/s
4K (read/write)2,5 / 1,2 MB/s
3,4 / 1,3 MB/s
4,4 / 2,0 MB/s
4K -QD32 (read/write)2,7 / 1,1 MB/s
4,0 / 1,6 MB/s
5,4 / 2,1 MB/s

PC Mark 7 - Storage Suite

 Transc. Cl. 4 (32GB)ADATA Cl. 10 (32GB)Samsung Cl. 10 (64GB)
Gesamt729 Pkt.
1.552 Pkt.
2.086 Pkt.
Windows Defender1,79 MB/s
3,02 MB/s
3,24 MB/s
Bilder importieren0,62 MB/s
2,81 MB/s
5,20 MB/s
Video-Bearbeitung4,52 MB/s
9,80 MB/s
11,41 MB/s
Windows Media Center2,00 MB/s
3,78 MB/s
5,96 MB/s
Hinzufügen von Musik0,35 MB/s
0,78 MB/s
1,11 MB/s
Starten von Programmen2,09 MB/s
4,95 MB/s
6,42 MB/s
Gaming4,88 MB/s
5,86 MB/s
7,29 MB/s

Kopiertest: Video (7,2 GB)

 Transc. Cl. 4 (32GB)ADATA Cl. 10 (32GB)Samsung Cl. 10 (64GB)
Read348 s
114 s
122 s
Write1679 s
372 s
468 s

Die Samsung Micro-SDXC-Karte liefert eine hervorragende Performance ab, die auf dem Niveau der aktuell Class-10-Modelle liegt. Die Vergleichskarte von ADATA zeigt sich beim Schreiben von großen Daten wie unserem Testvideo etwas schneller. Im PC Mark 7 schneidet die Samsung MB-MGCGB deutlich performanter ab, was auch auf die höhere Kapazität zurückzuführten ist. Eine Class-4-Karte im Micro-SD-Format agiert drei Mal langsamer und nimmt sich viel Zeit beim Schreiben eines Videos auf die eigenen Speicherblöcke. Insgesamt betrachtet liegen die beiden Class-10-Ableger in dem Vergleich im Gesamt-Ranking gleich auf. Letztendlich wird die Performance ohnehin stark vom eingesetzten Endgerät bestimmt.

Fazit

Samsungs Micro-SD-Ableger der Pro-Serie mit 64 Gigabyte bietet genau das, was der potenzielle Käufer erwartet: Hohe Leistung, einen guten Schutz der Daten gegen alltägliche Umwelteinflüsse und eine enorme Kapazität. Gerade der interne Speicher von Smartphones respektive Tablets lässt sich mit der MB-MGCGB sinnvoll erweitern, sodass diese Geräte mehr als genügend Platz für Bilder, Videos und Musik bieten. Auch beim Einsatz in einer DSLR wie der Canon 700D konnte die Samsung Pro Micro-SD-Karte überzeugen.

Der Preis der getesteten Speicherkarte liegt aktuell bei rund 50 bis 55 Euro (Stand 10/2013) - je nach Shop und Anbieter.

Anzeige