140-Millimeter-Lüfter im Test

Auch wenn der Markt der PC-Ventilatoren verglichen mit vielen anderen Hardware-Bereichen als eher innovationsarm zu beschreiben ist, finden sich bislang einige Neuerungen, die bessere Leistung bei niedrigerer Lautstärkeentwicklung versprechen. Um einen Einblick in die aktuellen Angebote an Lüftern zu gewinnen, wollen wir in diesem ersten Round-Up genauer auf das 140-Milliemter-Format eingehen, welches sich sowohl auf Wasserkühlungsradiatoren als auch bei der Gehäusebelüftung sinnvoll einsetzen lässt.


Während die Luftkühlung an sich mittlerweile immer stärkere Konkurrenz durch Wasserkühlungslösungen erfährt, welche mittlerweile sogar in vorbefüllten und geschlossenen Kreisläufen angeboten werden, bleibt eine feste Konstante auf dem Markt der Kühlung ohne Frage der Lüfter. In diesem Round-Up möchten wir uns daher aktuellen Exemplaren unterschiedlichster Hersteller genauer annehmen.

Im Folgenden wollen wir uns speziell den Ventilatoren mit einem Durchmesser von 140 Millimetern widmen. Mit ihrem, im Vergleich zu den aktuell am weitesten verbreiteten Modellen im 120er-Format größeren Gesamtdurchmesser, bieten sie natürlich eine größere Förderfläche der Rotoren und sind somit generell in der Lage bei gleicher Umdrehungszahl mehr Luft zu befördern.

Um möglichst vergleichbare Ergebnisse mit den unterschiedlichen Fans zu erreichen, versuchen wir bei der Auswahl der Modelle auf ähnliche Maximalumdrehungszahlen zu achten und testen nacheinander, sowohl bei gleicher Geschwindigkeit als auch Lautstärke, die Kühl-Performance. Aufgrund des angesprochenen Zusammenhangs von Größe und Förderleistung bietet es sich bei 140-Millimeter-Lüftern an, vergleichsweise niedrige Geschwindigkeiten anzustreben um bei gleichzeitig guter Leistung einen angenehmen Geräuschpegel beizubehalten. Wir konzentrieren uns daher im Wesentlichen auf Low- und Mid-Speed-Fans im groben Rahmen von 700 bis 1.200 Umdrehungen pro Minute.

 


Inhaltsverzeichnis

  1. 140-Millimeter-Lüfter im Test
  2. Die Lüfter im Detail
  3. Die Lüfter im Detail 2
  4. So testet PC-Max
  5. Lautstärke
  6. Temperaturen
  7. Fazit

Anzeige