Thermalright Archon SB-E CPU-Kühler

Vor zwei Jahren präsentierte Thermalright einen Single-Tower-CPU-Kühler mit ungewöhnlichen Dimensionen - den Archon: Selbiger war sehr schmal, dafür aber umso länger und höher. Ein Konzept was sich als äußerst erfolgreich entpuppte und nahe an die Leistung deutlich voluminöserer Doppel-Turm-Kühler heranreichte. Heute stellen wir euch mit dem Archon SB-E die überarbeitete Version vor.


Schon vor dem Archon SB-E präsentierte die taiwanesische Kühlerschmiede Thermalright im Frühjahr eine neue Version des beliebten Silver Arrows mit dem Namenszusatz "SB-E". Diese sollte speziell bei sehr hoher Verlustleistung seine Vorteile auf den Sandy-Bridge-Extrem-Prozessoren ausspielen. Nun bringen die Taiwanesen ebenfalls eine neue, veränderte Version des Archons heraus, welche eine leicht verbesserte Leistung verspricht.

Hersteller Name Preis
Thermalright Archon SB-E 102.84€

Was genau sich am Design und an der Kühl-Performance geändert hat und ob das Ziel "eine spürbare Verbesserung zum Vorgänger" erreicht werden konnte, wollen wir auf den folgenden Seiten klären.


Inhaltsverzeichnis

  1. Thermalright Archon SB-E CPU-Kühler
  2. Thermalright Archon SB-E im Detail
  3. So testet PC-Max
  4. Serienbelüftung und Lautstärke
  5. Ergebnisse mit Serienbelüftung
  6. Ergebnisse mit Referenzbelüftung
  7. Fazit

Anzeige