Samsung SSD 840 EVO 1TB Review

Die SSD 840 Evo mit einem Terabyte Kapazität bildet den oberen Abschluss in Samsungs neuster Solid-State-Drive-Familie und gehört zu den wenigen Flash-Datenträgern am Markt, mit einem solch hohen Datenvolumen. Was der potenzielle Käufer für einen Preis von unter 500 Euro hinsichtlich der Performance und an Features erwarten darf, klären wir in diesem Test.


Samsung präsentierte die SSD-840-Evo-Familie im Juli auf dem Global-Summit-Event in Korea und zeigte einem ausgewählten Journalisten-Publikum, welche Technik in den neuen Datenträgern steckt. Bisher konnten wir uns die drei gängigen Kapazitätsstufen in Form der Modelle mit 120, 250 und 500 Gigabyte genauer anschauen. Nun liefern wir den Test des 1-Terabyte-Ablegers nach und überprüfen, was die Variante mit dem größten Datenvolumen leistet. 

Hersteller Bezeichnung Kapazität Preis
Samsung SSD 840 EVO 1TB 1000GB 400.00€

Neben der Performance schauen wir natürlich auf die diversen Techniken, die Samsung implementiert und werfen einen Blick auf den Stromverbrauch sowie das Preis-Leistungs-Verhältnis.


Inhaltsverzeichnis

  1. Samsung SSD 840 EVO 1TB Review
  2. Die SSD 840 Evo 1 TB im Detail
  3. So testet PC-Max
  4. ATTO
  5. CrystalDiskMark
  6. AS SSD: Transferraten & Zugriffszeit
  7. AS SSD: Kopier-Benchmark
  8. PC Mark 7
  9. Leistungsaufnahme
  10. Kosten pro Gigabyte
  11. Fazit

Anzeige