Steelseries Free Mobile Wireless Controller

Das Thema "Mobile Gaming" erfreut sich dank der raschen Smartphone- sowie Tablet-Entwicklung immer größer werdender Beliebtheit und sorgt für den spaßigen Zeitvertreib zwischendurch. Doch nicht immer ist die Bedienung der Spiele via Touchscreen einfach. Diesen Umstand erkannte auch der Peripherie-Spezialist Steelseries und vermarktet seit geraumer Zeit mit dem Free Mobile Wireless Controller ein passendes Gegenmittel. Dennoch beschränkt sich das schwedische Unternehmen bei dem Eingabegerät nicht nur auf die Kompatibilität zu Android und iOS. Welche "Freiheiten" das kleine Free-Gamepad dem Nutzer offenbaren kann, erläutern wir in diesem Test.


Dank der schnellen Entwicklung von Smartphones und Tablets, werden selbige ständig leistungsfähiger. Als Grund dafür ist nicht nur die Steigerung der Kernanzahl einer Mobile-CPU, sondern auch die integrierten Grafikeinheiten zu nennen, die immer aufwendigere Szenarien flüssig darstellen können. Mit einer solch performanten Hardware entwickeln sich auch die Spiele für Unterwegs. So entstanden im Laufe der letzten Jahre immer prächtigere Games verschiedenster Genres. Inzwischen ist es sogar möglich, alte Konsolen-Highlights via Emulator auf den aktuellen Smartphones und Tablets zu geniessen. 

Obwohl ein Großteil der derzeit erhältlichen Mobile-Games touch-optimiert sind, sorgt die Bedienung nicht immer für Freude. Gerade Action-Spiele und Ego-Shooter lassen sich auf dem virtuellen Gamepad nur wenig zufriedenstellend Steuern. Gerade, weil bei großen Tablets und kleinen Smartphones die Steuerung recht schwer fällt. Als prominente Beispiele sind Dead Trigger und GTA III beziehungsweise dessen kürzlich veröffentlichter Vice-City-Ableger zu nennen. Für solche Titel wünscht sich der Spieler die alte, analoge Steuerung zurück. Steelseries scheint diesen Bedarf erkannt zu haben und präsentierte bereits vor einiger Zeit mit dem Free Mobile Wireless einen passenden Controller. Selbiger wurde auf der Cebit 2012 angeteasert, war zu dieser Zeit jedoch noch funktionslos. Nun haben wir das finale Produkt vorliegen und überprüfen, was genau das junge Gamepad bieten kann.


Inhaltsverzeichnis

  1. Steelseries Free Mobile Wireless Controller
  2. Verpackung und Lieferumfang
  3. Optik, Layout und Haptik
  4. Technik, Bluetooth und Akku
  5. Kompatibilität und Software
  6. Praxistest
  7. Fazit

Anzeige