Test: Coolermaster Mastermouse MM520

Zum Ende das letzten Jahres brachte Coolermaster zwei günstige Gaming-Mäuse auf den Markt, darunter auch die Mastermouse MM520. Sie will ein ansehnliches Design mit allen wichtigen Features kombinieren, die man als Gamer braucht. Ob das gelingt, zeigt unser Test.


Der Markt für preisgünstige Gaming-Mäuse ist hart: Features wie RGB-Beleuchtung, eine hochwertige Optik und umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten sind auch hier immer häufiger anzutreffen. Genau in diesem Preissegment platziert Coolermaster seine beiden Budget-Nager Mastermouse MM530 und MM520 - letzeres Modell haben wir hier im Test. Zunächst einmal werfen wir einen Blick auf die technischen Daten, bevor wir das Gerät in den nächsten Seiten genauer unter die Lupe nehmen.

Coolermaster Mastermouse MM520
Herstellerlinkcoolermaster.com
PreisCa. 30 Euro
Abmessungen79x30x118mm
Gewicht101 Gramm (ohne Kabel)
SensorPixArt PMW 3360
Tasten6 (inkl. Haupttasten)
Auflösung12.000dpi
KabelJa, 1,8m lang
BeleuchtungJa, RGB
SoftwareCooler Master Portal

 


Inhaltsverzeichnis

  1. Coolermaster Mastermouse MM520
  2. Design und Verarbeitung
  3. Praxistest
  4. Fazit

Kommentare

Noch keine Kommentare abgegeben. Sei der Erste und teile der Welt deine Meinung mit!

Zum Thread im Forum

Anzeige

Preisvergleich

Verwandte Themen