Alle Artikel

  •  be quiet! Silent Base 601 im Test

    be quiet! Silent Base 601 im Test

    be quiet! schickt mit dem Silent Base 601 eine überarbeitete Variante des Silent Base 600 ins Rennen. In gleich vielerlei Hinsicht hat der Hersteller dabei Hand angelegt, um das Modell im Preisbereich von etwa 120 Euro als äußerst attraktive Gehäuse-Alternative zu positionieren. Was das Gehäuse in der Praxis taugt und ob das am Ende für eine Empfehlung reicht, klären wir im Test. »

  •  1MORE Triple Driver Over Ear H1707 im Test

    1MORE Triple Driver Over Ear H1707 im Test

    Der noch relativ unbekannte Audio-Anbieter aus den Staaten 1MORE versucht es als quasi Newcomer auch im Geschäft der Over-Ear-Kopfhörer. Mit dem H1707 Triple-Driver-Kopfhörern will man Qualität und Sound zu einem fairen Preispunkt vereinen, damit stößt man im heutigen Markt allerdings auf harte Konkurrenz. Ob der Neueinsteiger aus dem Pool der bewährten Marken wie Bose, Sennheiser und co. herausstechen kann, zeigt sich im Test. »

  •  Razer Huntsman Gaming Tastatur im Test

    Razer Huntsman Gaming Tastatur im Test

    Wer schon immer mal eine Tastatur mit optomechanischen Infrarot-Switches haben möchte, für den hat Razer nun etwas parat. Der amerikanische Hersteller möchte einmal mehr den High-End-Bereich der Gaming-Tastaturen aufmischen und schickte daher die Huntsman und Huntsman Elite auf den Markt. Die neuen Modelle sind speziell aufs Gaming ausgelegt und sollen unter Anderem mit hoher Qualität und Ausstattung überzeugen. Ob das gelingt und wie sich die Huntsman sonst behauptet, zeigt sich im Test. »

  •  Gamescom 2018: Am Stand von Bandai Namco

    Gamescom 2018: Am Stand von Bandai Namco

    Auf der Gamescom gibt es bekanntlich vieles zu entdecken. Dazu gehört ebenfalls eine Fülle an Anime-Games. Der für eben Letzteres bekannte Publisher Bandai Namco war natürlich auch dieses Jahr wieder vor Ort. Wir waren beim Stand der Japaner und haben die heißesten Anime-Spiele angetestet. »

  •  Nvidia GeForce RTX 2080Ti, 2080 und 2070 vorgestellt

    Nvidia GeForce RTX 2080Ti, 2080 und 2070 vorgestellt

    Wie erwartet hat Nvidia seine drei neuen Oberklasse-Grafikkarten im Vorfeld der Gamescom 2018 in Köln vorgestellt. Neben der Namensänderung ging es vor allem um Raytracing - und dafür umso weniger um die generelle Performance. Dabei hat Nvidia noch einmal kräftig an der Preisschraube gedreht und kassiert dafür jetzt schon harsche Kritik. »

  •  AMD Ryzen Threadripper 2990WX im Test

    AMD Ryzen Threadripper 2990WX im Test

    AMD lässt es krachen und bietet auf seiner Threadripper-Plattform mit dem Ryzen 2990WX sein neuestes Topmodell an, welches 32 physische Kerne besitzt. Unser Test zeigt: Das bringt viel Leistung, die aber von vielen Anwendungen nicht optimal ausgereizt wird. »

  •  Tesoro Gram XS im Test

    Tesoro Gram XS im Test

    Mit der Gram war Tesoro einer der ersten Hersteller, die besonders flache Tastaturen mit mechanischen Schalter kombiniert haben. Die Gram XS setzt diesen Effort konsequent fort. Dementsprechend fällt das Modell mit dem Suffix XS noch flacher aus - ob damit auch Kompromisse gemacht werden müssen oder noch flacher gleich besser ist, wird unser Test klären. »

  •  Corsair H100i Pro im Test

    Corsair H100i Pro im Test

    Corsair hat Anfang dieses Jahres die neue H-WaKü-Serie mit dem Zusatz "Pro" auf den Markt gebracht. Bislang konnten Interessenten innerhalb dieser aktuellen Baureihe lediglich zwischen einem Ableger mit 280- sowie 360-Millimeter-Radiator wählen. Es fehlte bislang also ein Einstiegsmodell, das nun mit dem kürzlich auf den Markt gebrachten H100i Pro RGB folgt. Wir haben den Kühler genauer unter die Lupe genommen. »

  •  Roccat Horde Aimo Gaming Tastatur im Test

    Roccat Horde Aimo Gaming Tastatur im Test

    Haben Rubberdome-Tastaturen im hochpreisigen Segment heute noch eine Chance? Roccat ist zumindest davon überzeugt und bietet mit der Horde Aimo ein entsprechendes Modell an, das mit einer üppigen Ausstattung samt RGB-Beleuchtung aufwarten möchte. Ob die Tastatur empfehlenswert ist, klärt unser Test. »

  •  be quiet! Dark Base Pro 900 Rev. 2 im Test

    be quiet! Dark Base Pro 900 Rev. 2 im Test

    be quiet! und Gehäuse sind Begriffe, die inzwischen gut harmonieren. Schließlich hat der Hersteller so einige empfehlenswerte Hardware-Behausungen im Portfolio. Als absolutes Spitzenmodell positioniert der Hersteller das Dark Base Pro 900, welches nun in der Rev. 2 aktuellste Features mitbringt. Welche das sind und wie sich das Gehäuse in der Praxis schlägt, klären wir im Test. »

Anzeige