Alle Artikel

  • Chiplites vs. Kaltlichkathoden

    Chiplites vs. Kaltlichkathoden

    Nov. 11, 2002, 10:51 p.m.

    Wie setze ich die Hardware meines Rechners richtig in Szene?". Wer hat sich diese Frage noch nicht gestellt und grübelte darüber nach ob er eine Kaltlichktahode, Neonröhre oder LEDs für seine Beleuchtung nehmen soll? Seit einiger Zeit gibt es auch die so genannten Chiplites, die eine echte Alternative darstellen sollen. »

  • 3 farbige Kaltlichtkathode

    3 farbige Kaltlichtkathode

    Nov. 11, 2002, 10:49 p.m.

    Kaltlichtkatoden sind ja schon seit langem Standard bei Case Moddern. Bislang gab es sie aber nur in Einheitsfarben wie z.B. Blau, Rot und Grün. Seit neustem kann man die Kaltlichtkathode auch als 3farbiges (Blau, Grün und Rot) Modell kaufen, und genau diese haben wir für euch im Review. »

  • Zalman ZM50-HP Grafikkartenkühler

    Zalman ZM50-HP Grafikkartenkühler

    Nov. 11, 2002, 10:47 p.m.

    Zalman hat sich ja schon mit ihren Fächerkühlern einen Namen gemacht. Diese Fächerkühler sind sowohl für Prozessoren als auch Grafikkarten erhältlich. Mit ihnen ist es möglich ein Silent-System aufzubauen. Der neuste Streich für die Silent-Freaks ist der VGA Heatpipe Kühler ZM50-HP, welchen wir im Test haben. »

  • Lian Li PC 86 Alu Tower

    Lian Li PC 86 Alu Tower

    Nov. 11, 2002, 10:45 p.m.

    Besondere Gehäuse erfreuen sich bei den PC-Usern immer größerer Beleibtheit. Wer viel Zeit und Lust hat, moddet sein Case meist selbst. Allerdings hat nicht jeder diese Zeit oder die nötige Lust dazu. Genau für diese Zielgruppe bietet Lian Li unter anderem sein PC 86 Gehäuse an, welches wir heute für euch im Review haben. »

  • CS-901 Dämmmattenset

    CS-901 Dämmmattenset

    Nov. 11, 2002, 10:42 p.m.

    In letzter Zeit, wollen immer mehr Leute Ihren Computer leiser machen, einige kleben sich Korkmatten oder Akkustickmatten in ihr Gehäuse. Seit einigen Wochen gibt es aber auch kommerzielle Lösungen z.B. Das Dämmmattenset was speziell für das CS-901 bzw. das CS-601 entwickelt worden ist. Die Matten sind schon fertig geschnitten, so dass man sie nur noch ankleben muss. Ob dieses Set seinen Preis wert ist will ich in diesem Test klären. »

  • Server Window Kit

    Server Window Kit

    Nov. 11, 2002, 10:40 p.m.

    In dem "Paket" befinden sich zum einen das Fenster, welches von beiden Seiten mit einer Plastikfolie überzogen ist, sowie ein passendes Einfassband, ein Fixierband und eine Anleitung. Nicht zu vergessen die Unterlegscheibe als Abstandshalter. »

  • Lüfteradapter  ICE HOLE

    Lüfteradapter ICE HOLE

    Nov. 11, 2002, 10:39 p.m.

    Über dem linken 3pin Anschluss befinden sich die Dip-Schalter zur Aktivierung der LEDs. auf der rechten Seite sind die Dip-Schalter zur Lüfterkontrolle. Hier kann man den Lüfter auf der Einstellung "Low" mit 5V versorgen. Auf "Middle" bekommt der Lüfter 7V und auf "Normal" die serienmäßigen 12V. »

  • Dämm Matten von Noiseblocker im Test

    Dämm Matten von Noiseblocker im Test

    Nov. 11, 2002, 10:38 p.m.

    Im Prinzip handelt es sich um einen Bitumenpappe auf der eine ca. 8 mm dicke Schicht aus Spezialschaumstoff geklebt worden ist. Diese Spezialschaumstoff ist zur Oberfläche hin dichter geschäumt und weißt ein spezielles Profil in Rautenform auf. Dieser soll dafür sorgen, dass sich der Schall im Gehäuse totläuft »

  • Lüftersteuerung Digital Doc V5

    Lüftersteuerung Digital Doc V5

    Nov. 11, 2002, 10:36 p.m.

    Dieses Modell kann z.B. messen wie schnell sich die einzelnen Lüfter drehen oder über die Sensoren die Temperatur an bestimmten Stellen messen. Man hat auch die Möglichkeit eine obere Temperaturgrenze anzugeben ab der dann alle angeschlossenen Lüfter ihre Arbeit beginnen oder einfach nur schneller Drehen. »

  • Blackthunder Tower Umbau

    Blackthunder Tower Umbau

    Nov. 11, 2002, 10:33 p.m.

    In diesem Artikel möchte ich Euch gerne zeigen wie ich mein Computer Gehäuse umgebaut habe. Ich habe mich hierbei für meinen alten OEM Tower entschieden. Sicherlich hätte ich auch eines der beliebten CS-Tower nehmen können oder gar ein LianLi Aluminium Tower, aber ich wollte einfach mal wissen was man aus einem günstigen Tower so rausholen kann. Es sollte ein extremes Gehäuse werden, mit einer Wasserkühlung für die Grafikkarte und den CPU, einem oder gar zwei Plexiglasfenstern, einer Beleuchtung, Baybus, Geräuschdämmung, Lackierung und vielen weiteren Spielereien. Im Verlauf des ganzen Umbaus kamen noch einige mehr Modifikationen und Gimmicks ins Spiel. »

Anzeige