Alle Artikel aus der Rubrik Unterwegs

  • Die Smartphone-Besessenheit bei Gamern in Japan

    Im Laufe unserer mehrteiligen Japan-Reihe bringen wir euch technische Aspekte und Eigenheiten aus Fernost näher, die man so in Deutschland nicht finden kann. Dazu gehört auch die zweifelhafte Zuneigung vieler Japaner zu Smartphone-Games. Im vorerst letzten Teil unserer Serie gehen wir auf das berüchtigte Geschäft mit japanischen Smartphone-Games ein, die man in dieser Form nicht im Westen findet. »

  • Warum es gut ist, dass Nvidias Partner Program gefallen ist

    Das Geforce Partner Program ist beendet - nur zwei Monate nach der Ankündigung und bevor es überhaupt richtig anlaufen konnte. Es zeigt eindrucksvoll, mit welchen Methoden Hersteller bereit sind, ihre Marktmacht auszubauen. Es beweist aber auch, wie Journalisten, Hersteller und Nutzer dafür sorgen können, dass der Wettbewerb fair bleibt.  »

  • Die Arcade-Automaten in Japan

    Im Laufe unserer mehrteiligen Japan-Reihe bringen wir euch technische Aspekte und Eigenheiten aus Fernost näher, die man so in Deutschland nicht finden kann. In diesem Teil geht es um die berühmten und nach wie vor beliebten Arcadeautomaten in Japan. Kaum eine Erfindung hat das Computer- und vor allem das Computerspielzeitalter so sehr geprägt wie diese Maschinen. »

  • Das einfache Bahnfahren in Japan

    In unserer mehrteiligen Japan-Reihe berichten wir über besonders interessante technische Aspekte des japanischen Alltags, die es in Deutschland so nicht gibt. Den Anfang macht das bargeldlose Bezahlsystem mithilfe spezieller IC-Karten, welches das Leben für Inländer und Touristen zugleich erheblich erleichtert - und dabei auch der Privatsphäre der Nutzer hilft. »

  • Fnatic Gear Duel TMA-2 Gaming Headset im Test

    Die Esports-Organisation Fnatic hat erstmals ein modulares Headset unter dem Label Fnatic Gear auf den Markt gebracht. Das Gear Duel, welches seinen Ursprung beim dänischen Hersteller Aiaiai hat, soll das Gaming mit dem Alltag durch unkomplizierte Modularität verbinden. Ob das in der Realität auch klappt und wie sich das Headset in der Praxis schlägt, erfahrt ihr im Test. »

  • Skylake offiziell vorgestellt: Core i7-6700K und i5-6600K näher betrachtet

    Heute ist es soweit: Intel präsentiert auf der Gamescom die heiß erwartete Prozessorgeneration, die unter dem Codenamen Skylake bereits sehnlichst erwartet wurde. Zu Beginn stehen dabei die frei übertaktbaren K-SKUs bereit, die die Namen Core i7-6700K und i5-6600K tragen. Diese kommen beide mit jeweils vier Kernen daher, das große i7-Modell kann zusätzlich auf Hyper Threading zurückgreifen. Zusätzlich stellen beide Prozessoren eine Liebeserklärung an PC-Gamer dar, die aufgrund von immer neuer Technologien wie etwa VR auch leistungsfähigere Hardware bentötigen. Mit den neuen Prozessoren erhält auch der Sockel 1151 und der Z170-Chipsatz Einzug in die Mainstream-Systeme. Welche Neuerungen dabei noch auf der Ordnung stehen, wollen wir im Folgenden einmal genauer betrachten. »

  • Lian Li PC-V351A Video-Bericht

    Hier haben wir sie: Die ersten drei Samples des neue Aluminium Cubes PC-V351A von Lian Li. Der Nachfolger des PC-V350 bekam ein Facelift und präsentiert sich in schwarz, silbern und stylischem rot. Das Gehäuse soll nicht nur Gamer und Overclocker ansprechen, sonder gerade auch für den Einsatz im Wohnzimmer prädestiniert sein. »

  • Chieftec Dragon II CH-07 Gaming Case

    Chieftec präsentiert mit dem Dragon II CH-07 den Nachfolger des Dragon Gehäuses DX-01. In zwei Farbvarianten (schwarz und rot) soll er an die lange Erfolgsgeschichte der ersten Serie anschließen und ein pures Gaming-Gehäuse darstellen. »

  • Video: BMW X5 mit Intel Atom Car-PC

    Car-PCs gibt es bereits seit vielen Jahren. Auch wir haben damals mit unserem Projekt PoloVision eigenen Erfahrungen auf dem Gebiet sammeln können. Nun legt Intel mit Harman Becker nach und entwickelte auf Basis der Atom-Plattform einen serienreifen Car-PC der bereits bald in diveresen Fahrzeugen ab Werk verfügbar sein soll. »

  • OCZ 1TB SSD Raid Z Drive Video

    Gleich vier 256GB große SSDs verbindet OCZ mit Ihrem Z Drive zu einem RAID-Verbund. Das Besondere: Die SSDs und der RAID-Controller sind in einem Gehäuse, so groß wie eine Dual-Slot Grafikkarte, untergebracht. »

Anzeige

Preisvergleich