Alle News aus der Rubrik Weltgeschehen

  • Wargroove-Entwickler: Sony hat Crossplay ausdrücklich verboten

    Wargroove-Entwickler: Sony hat Crossplay ausdrücklich verboten

    Feb. 13, 2019, 11:40 a.m.

    Ist Sony beim Thema Crossplay wirklich so offen, wie das Unternehmen zuletzt angab? Inzwischen hat sich auch der Wargroove-Entwickler zu der Thematik geäußert - und widerspricht Sony in aller Deutlichkeit. »

  • Kooperation mit Fraport: Volocopter will Flugreisende in Frankfurt befördern

    Kooperation mit Fraport: Volocopter will Flugreisende in Frankfurt befördern

    Feb. 12, 2019, 2:42 p.m.

    Der Flugdrohnen-Hersteller Volocopter kooperiert ab sofort mit dem Betreiber des Frankfurter Flughafens, um künftig - so der Plan - Passagiere per Drohne zwischen dem Airport und der Innenstadt zu befördern. »

  • Hololens 2 kommt ziemlich sicher zum MWC 2019

    Hololens 2 kommt ziemlich sicher zum MWC 2019

    Feb. 12, 2019, 10:39 a.m.

    Zuletzt verdichteten sich die Hinweise auf eine baldige Vorstellung eines Hololens-Nachfolgers. Ein Video von Microsoft selbst teasert das Gerät für den kommenden Mobile World Congress in rund zwei Wochen an. »

  • Entwickler von GTA Online-Cheat muss 220.000 US-Dollar zahlen

    Entwickler von GTA Online-Cheat muss 220.000 US-Dollar zahlen

    Feb. 11, 2019, 3:25 p.m.

    Weil er einen Cheat für GTA Online entwickelt und verkauft hat, muss ein Mann aus Florida rund 220.000 US-Dollar als Geldstrafe zahlen. Zuvor hatte sich der GTA-Publisher Take Two im direkten Gespräch noch entgegenkommend gezeigt. »

  • Für 3,6 Milliarden US-Dollar: Softbank verkauft alle Nvidia-Aktien

    Für 3,6 Milliarden US-Dollar: Softbank verkauft alle Nvidia-Aktien

    Feb. 7, 2019, 11:27 a.m.

    Nvidia schwächelt: Der Umsatzrückgang und das schwache, letzte Quartal beunruhigte die Investoren, allen voran den Großaktionär Softbank. Die Konsequenz: Der japanische Telekommunikations- und Medienkonzern verkauft seine gesamten Nvidia-Aktien im Wert von 3,6 Milliarden US-Dollar. »

  • US-Gefängnisse speichern Stimmen von Gefangenen

    US-Gefängnisse speichern Stimmen von Gefangenen

    Jan. 31, 2019, 10:47 a.m.

    Bluttest, Fingerabdruckentnahme und künftig auch die Stimme: In den USA werden die Behörden und Gefängnisbetreiber offenbar immer erbarmungsloser, wenn es um das Sammeln von biologischen Merkmalen bei Gefangenen geht - angeblich zur Terrorabwehr. »

  • Tesla: Aufladen am Supercharger wird erheblich teurer

    Tesla: Aufladen am Supercharger wird erheblich teurer

    Jan. 21, 2019, 6:17 p.m.

    Die Besitzer der ersten Tesla-Fahrzeuge freuen sich weiterhin über das Angebot ein Leben lang an den Superchargern des Unternehmens zu laden. Käufer neuerer Fahrzeuge werden jedoch von Anfang an zur Kasse gebeten . Bislang waren die Preise jedoch in den Augen vieler Nutzer fair - als Folge der stark gestiegenen Unterhaltungskosten möchte Tesla jedoch die Preise an den Stromtankstellen signifikant erhöhen. »

  • Korruption bei DJI hat Millionen-Verluste zur Folge

    Korruption bei DJI hat Millionen-Verluste zur Folge

    Jan. 20, 2019, 11:32 p.m.

    Als einer der Marktführer bei Drohnen und Multikoptern ist DJI in aller Munde - allerdings in einem aktuellen Fall nicht positiv: Das Unternehmen ist mit einer Korruptionsaffäre konfrontiert, die einen Millionenverlust zur Folge hat. Aktuellen Infos zufolge sind DJI durch den Vorfall ca. 130 Millionen Euro entgangen. »

  • Wegen mangelnder Nachfrage: Foxconn entließ vorzeitig 50.000 Mitarbeiter

    Wegen mangelnder Nachfrage: Foxconn entließ vorzeitig 50.000 Mitarbeiter

    Jan. 19, 2019, 3:29 p.m.

    Als Folge der geringen Nachfrage nach den aktuellen iPhone-Modellen hat Apple Berichten zufolge seine Lieferanten angewiesen, die Produktion entsprechender Geräte deutlich herunter zu fahren. Das bekamen auch Zehntausende Mitarbeiter zu spüren, welche früher als gedacht ihren Posten räumen mussten. »

  • Pwn2Own: Tesla verschenkt Model 3 an Hacker

    Pwn2Own: Tesla verschenkt Model 3 an Hacker

    Jan. 16, 2019, 11:54 a.m.

    Im Rahmen des Hacking-Events Pwn2Own, bei dem sich Sicherheits- und Hacking-Experten aus aller Welt treffen, hat Tesla angekündigt, dem Gewinner beim Model-3-Hacking ein vollwertiges Exemplar des Elektroautos zu schenken. »

Anzeige