Alle Videos

  • CeBIT 2015: Arctic mit neuen Grafikkartenkühler Accelero Hybrid III-140 vor Ort

    Anlässlich der diesjährigen CeBIT in Hannover hat das Unternehmen Arctic einen neuen Grafikkartenkühler namens "Accelero Hybrid III-140" vorgestellt, welcher dem Nutzer Flüssigkeitskühlung für eine Vielzahl aktueller Grafikkarten-Modelle bietet. Besonderes Augenmerk lag für das Unternehmen dabei auf den Voltage-Regulation-Modules der Karten, welche nun eine separate Kühlung erhalten um beste Performance zu gewährleisten. »

  • CeBIT 2015: Arctic Accerlero S3 Grafikkartenkühler im Video

    Arctic hat die CeBIT 2015 in Hannover genutzt, um uns einen Einblick in das neue Line-Up an Grafikkartenkühlern zu verschaffen. Neben dem Accelero Hybrid III-140 konnten wir uns auch einen Eindruck des neuen, passiven Kühlermodells Accelero S3 verschaffen. Dieser erlaubt es zahlreiche aktuelle Grafikkarten der Mittelklasse entweder komplett passiv oder in Verbindung mit dem sogenannten "S3 Turbo Modul" kühl zu halten ohne dabei großen Lärm zu erzeugen. »

  • CeBIT 2015: be quiet! Dark Power Pro 11

    Im Rahmen der CeBIT 2015 führte uns be quiet! erstmalig das neue Oberklasse-Netzteil aus der Dark-Power-Pro-Serie vor, das mit der neuen Modell-Nummer P11 daher kommt. Im Vergleich zum direkten Vorgänger wurde dabei unter anderem an der Effizienz sowie Lautstärke gearbeitet, wofür beispielsweise ein Silent-Wings-3-Lüfter mitsamt 6-Pol-Lüfter eingesetzt wird. Mit den neuen Netzteilen, die mit einem Leistungsvermögen von 550 bis 1200 Watt ausgestattet sein werden, kann ab Mai beziehungsweise Juli gerechnet werden, je nach Ausführung. »

  • Review / Test: MIFcom-i5-4690K-GTX-960-PC

    Der Online-Shop des Systemintegrators MIFcom kann dazu genutzt werden, die vielfältigsten Hardware-Kombinationen zusammenzustellen. So ist es durchaus möglich, neben absoluten Gaming-PCs auch Rechner zu kreieren, die beispielsweise „lediglich“ mit einer GTX 960 daherkommen. In unserem heutigen Videotest prüfen wir eine Konfiguration, die auf einem Intel Core i5 4690K sowie einer eben solcher Nvidia Geforce GTX 960 beruht. Möchtest Du mehr von der Hardwarewelt und PC-Max erfahren? »

  • Test / Review: Creative T50 Wireless

    Creative konnte bereits mit den T30-Wireless-Speaker beachtliche Erfolge erzielen. An diese anknüpfen sollen nun auch die Lautsprecher, die den Namen T50 Wireless tragen und mit einer zusätzlichen Treiber-Einheit ausgestattet sind. Ebenso ist auch die namensgebende NFC- und Bluetooth-Funktion vertreten. »

  • Review / Test: devolo dLAN 1200+ WiFi ac Starter Kit

    Die Einrichtung des Heimnetzwerkes kann so manch unerfahrenen Anwender einige unerwartete Hindernisse in den Weg stellen. An dieser Stelle möchte Devolo mit dem dLAN 1200+ WiFi ac Starter Kit aushelfen, das eine einfache Netzwerkkonfiguration in Verbindung mit hohen Geschwindigkeiten per Steckdose liefern soll. Mit dabei ist auch eine WLAN-Hotspot-Funktion, damit auch an den abgelegensten Orten des Hauses ein Funksignal zur Verfügung steht. »

  • Review / Test: Beyerdynamic Custom One Pro Plus

    Beyerdynamic ist bekannt für hochwertige Audio-Lösungen, die zumeist die Preisgrenze von 200 Euro deutlich überschreiten. Doch dies ist nicht beim Custom One Pro Plus der Fall, welcher durch einige Individualisierungsmöglichkeiten in Verbindung mit qualitativ hochwertigem Sound überzeugen soll. »

  • Test / Review: MIFcom SG7-M - GTX 970M - Gaming Notebook

    Systemintegrator MIFCom ist bekannt für überaus leistungsfähige Gaming-Rechner. Unter anderem mit der SG7-M-Reihe haben die Münchner nun auch eine Gaming-Notebook-Serie im Angebot. Unsere Konfiguration besticht durch eine Core-i7-CPU sowie eine Nvidia Geforce GTX970M. »

  • Haswell oder Skylake? - Aufrüsten? - JohnCast #1

    Hier gehts zum Begleitartikel auf : Nachdem wir in letzter Zeit Videos vor allem als Medium für Tests mit reichlich Informationen genutzt haben, möchten wir mit dieser Reihe einen anderen Weg einschlagen: Im Video wird eine Thematik behandelt, die aktuell die Hardware-Welt und auch das PC-Max-Team persönlich betrifft. »

  • Test / Review: SpotCam 720p - IP- / WLAN-Kamera

    Dank immer schnellerer Internet- und Netzwerk-Geschwindigkeiten eröffnen sich dem Nutzer auch differenziertere Anwendungsgebiete. Eines davon deckt die SpotCam ab, welche ein Videosignal ins Internet sendet, so dass der User diese von überall einsehen kann. Ob uns die IP-Kamera, die zu einem Preis von 179 Euro angeboten wird, überzeugen konnte, seht ihr in unserem heutigen Videotest. Möchtest Du mehr von der Hardwarewelt und PC-Max erfahren? »

Anzeige

Preisvergleich