Alle Einträge mit dem Tag "messe"

  • Computex 2014: Thermaltake stellt Cube-Gehäuse Core V1 vor

    16.06.2014 | 13:15 Uhr | Rubrik: Gehäuse

    Im Rahmen der Computex 2014 stellte Thermaltake ein neues Cube-Gehäuse in Form des Core V1 vor, das zwar nur Mini-ITX-Platinen aufnehmen kann, sich ansonsten allerdings mit Standard-ATX-Komponenten ausstatten lässt. Der Marktstart ist für September geplant.

  • Computex 2014: Chieftec mit Case-Prototyp für Bitcoin-Mining-Rigs

    16.06.2014 | 12:58 Uhr | Rubrik: Gehäuse

    Neben dem IX-05B und den A-90-Netzteilen stellte Chieftec einen ersten Gehäuse-Prototyp für Bitcoin-Mining-Systeme auf der Computex 2014 vor. Das Gehäuse kann zwei Netzteile, bis zu sechs Grafikkarten und ausladende Mainboards aufnehmen können. Liefern will Chieftec das Produkt als Bausatz in einem flachen Karton. Vor dem Release sollen aber noch einige Optimierungen vorgenommen werden.

  • Computex 2014: ZOTAC zeigt Zbox Nano XS mit Intel Haswell und passive Zbox Nano

    16.06.2014 | 08:43 Uhr | Rubrik: Komplettsysteme

    Mit der Zbox-Serie bedient ZOTAC seit geraumer Zeit den Markt mit Mini-Computer in verschiedenen Preisklassen. Auf der Computex 2014 in Taipei zeigt der Hersteller das aktuelle Line-Up und den Entwicklungsstand der entsprechenden Rechner. Dabei liegen die Zbox Nano XS mit Intel Haswell-Prozessor und die passive Zbox Nano im Fokus.

  • Computex 2014: Chieftec IX-05B - Kompaktes Alu-Case für HTPCs

    16.06.2014 | 08:13 Uhr | Rubrik: Gehäuse

    Auf der Computex 2014 präsentierte Chieftec am eigenen Stand eine neue Version eines Gehäuses aus der beliebten IX-Serie. Der Korpus des gezeigte Case ist aus Aluminium gefertigt und perforiert, wodurch sparsame Mini-ITX-Systeme ohne große Belüftung auskommen dürften. Ansonsten zeichnet sich das IX-05B durch eine massive Alu-Front aus.

  • Computex 2014: Thermaltake stellt eingene DIY-Wasserkühlungen vor

    12.06.2014 | 17:58 Uhr | Rubrik: Kühlung

    Thermaltake hat uns auf der Computex 2014 in einem kurzen Video über die eigenen Pläne auf dem Gebiet der Wasserkühlung informiert. Während der Hersteller in letzter Zeit hauptsächlich auf dem Gebiet der Closed-Loop-All-In-One-Wasserkühlungen aktiv war, konnten wir uns nun erstmals einen Eindruck der neuen DIY-Lösungen verschaffen, die zukünftig von Thermaltake zu erwarten sind.

  • Computex 2014: Thermaltake präsentiert Frio-Silent-Kühler

    12.06.2014 | 17:55 Uhr | Rubrik: Kühlung

    Auf der Computex 2014 stellte Thermaltake drei neue Luftkühler in Form der Frio-Silent-Serie vor. Mit den Kühlern geht der Hersteller den Anforderungen an eine geringere Lautstärke nach. Die Serie setzt sich vorerst aus drei Modellen unterschiedlicher Größen und Leistungsstufen zusammen.

  • Computex 2014: Corsair bringt ein verkleinertes Carbide-Air

    12.06.2014 | 17:48 Uhr | Rubrik: Gehäuse

    Unbestritten ist, dass das seit geraumer Zeit erhältliche Carbide Air 540 zu den beliebtestens Cases der ambitionierten Nutzerschaft gehört. Also liegt es nahe, dass der Hersteller eben die seit letztes Jahr etablierte Baureihe um einen weiteren Ableger erweitert. Heraus kam das im Rahmen der diesjährigen Computex vorgestellte Carbide Air 240, das lediglich Micro-ATX-Hardware fasst und mit einem deutlich geringerem Volumen Platz für Komponenten mit ordentlich Leistung bietet.

  • Computex 2014: Fractal Design zeigt die neue Core-Series im Video

    11.06.2014 | 14:00 Uhr | Rubrik: Gehäuse

    Auf der Computex hat Fractal Design als einer der bekanntesten Gehäuse-Hersteller natürlich einiges an Hardware-Behausungen mit im Gepäck. Darunter auch die runderneuerte Core-Series, die das Einstiegssegment komplett abdeckt. So ist für jeden Geschmack was dabei, so der Hersteller der die entsprechenden Modelle im Video näher vorgestellt.

  • Computex 2014: ISK 600M von Antec fasst auch Micro-ATX-Mainboards

    11.06.2014 | 13:00 Uhr | Rubrik: Gehäuse

    Das Platzsparwunder ISK 600 von Antec erfreute sich großer Beliebtheit, weshalb der Hersteller sich dazu entschloss selbigem einen größeren Bruder in Form des ISK 600M zur Seite zu stellen. Das vergrößerte ISK-Derivat fasst nun auch etwas größere Micro-ATX-Platinen, lehnt sich in Sachen Design aber dem Mini-ITX-Ableger an. Klare Linien und eine edle Front runden den stimmigen Ersteindruck ab.

  • Computex 2014: Asus enthüllt wassergekühlte ARES III mit zwei Hawaii XT-Chips

    11.06.2014 | 12:00 Uhr | Rubrik: Grafikkarten

    Auf der Computex entließ Asus mit der ARES III eine mächtige Grafikkarte, die mit gleich zwei vollwertigen Hawaii XT-Chips aus dem Hause AMD daherkommt. Dies resultiert in jeweils 2.816 Streamprozessoren, die 176 Textureinheiten und 64 Rasterendstufen. Zwei mal vier Gigabyte VRAM sind demzufolge mit an Bord sowie ein jeweils 512-Bit-Speicherinterface. Alles in allem also sicherlich genug, damit eine Wasserkühlung für das Grafikmonster vonnöten ist.