Alle Einträge mit dem Tag "laden"

  • In Win A1 im Test

    Das A1 ist von In Win erst kürzlich gezeigt worden und war auch Teil des Aufgebots bei der Computex 2018. Interessant ist das Gehäuse des Herstellers dabei in mehrerlei Hinsicht: In Win liefert ein Netzteil und ein integriertes Ladepad lädt Smartphones kabellos auf, während der Korpus auf einem transparenten, beleuchteten Sockel steht. Ob das Case damit auch in der Praxis überzeugt, klären wir im Test. »

  • PNY mit QI-Ladestation für neue iPhones und Android-Geräte

    Der vor allem für Grafikkarten bekannte Hersteller PNY bietet ab sofort eine eigene Wireless-Ladestation für die neuen iPhone-Modelle und Android-Geräte an, welche nach dem QI-Standard kabellos mit Strom versorgt werden können. »

  • Powerbank Lumsing Grand A1 Mini im Kurztest

    Fast jeder jeder Bürger hierzulande besitzt heutzutage ein Smartphone, Tablet oder ein ähnliches mobiles Endgerät. Entsprechend hoch im Kurs steht das Zubehör für die technischen Spielereien. Zu den Topkandidaten zählen an dieser Stelle mobile Akkupacks: Diese gibt es von zahlreichen Herstellern in den unterschiedlichsten Formen. Daher haben wir uns die Lumsing Powerbank Grand A1 Mini in einem Kurztest genauer angeschaut. »

  • Neue Akkutechnik von Samsung soll Autos weit bringen

    Unter den Elektrofahrzeugen ist Tesla momentan Spitzenreiter. Das US-Amerikanische Unternehmen bietet bislang die fortschrittlichste und ausgereifteste Technologie in der Automobilbranche. Die Akkumulatoren und das Ladesystem ist schon sehr weit entwickelt. Doch bald könnte es Konkurrenz aus Südkorea geben. Samsung SDI kündigte kürzlich eine Autobatterie an, welche nach 20-Minütiger Ladephase eine Reichweite von über 300 Meilen ( circa 480 km) verspricht. »

  • CES 2015: Neuer Akku soll iPhone 6 in 15 Minuten komplett aufladen

    Das Unternehmen iBattz hat auf der Consume Electronics Show neuen Schnelllade-Akku "ASAP Charger" mit entweder 5600 oder 11200 mAh gezeigt, der ein iPhone 6 in nur 15 Minuten komplett mit Strom befüllen soll. Wann das Zubehör erhältlich sein wird, ließ man allerdings offen. »

  • Apple ersetzt "Gratis" mit "Laden" im App-Store

    Apple entschied sich dazu, im App Store  kostenlose Apps nicht mehr als "Gratis" zu bewerben, sondern diese nunmehr unter "Laden" anzubieten. Grund für diese Änderung sind zunächst einmal rechtliche Streitigkeiten, da Kinder unabsichtlich in Apps durch In-App-Käufe Zahlungen getätigt hatten, die Apple jedoch anschließend wieder zurückzahlen musste. »

  • Qualcomm: Verbesserte Akkuladetechnik soll Smartphones 75% schneller aufladen

    Während eine Revolution bei der Akkutechnik voraussichtlich noch auf sich warten lässt, will Qualcomm mit der hauseigenen Ladeoptimierung "Quick Charge" zumindest die Zeit zum befüllen der Stromspeicher deutlich reduzieren. In der neuen Version soll es so möglich sein, das Gerät bis zu 75 Prozent schneller zu laden, als bei herkömmlichen Smartphones. »

  • Crowdfunding: Optimiertes Wireless Charging

    Kabelloses Laden ist schon oft angepriesen worden, jedoch wird es noch nicht sehr häufig verwendet. Auf Kickstarter wurde jetzt eine neue Crowdfunding-Kampagne gestartet, die das Wireless Charging optimieren soll. Dabei wird die Funktion von portablen Akkupacks und dem normalen kabellosen Laden in einem Gerät zusammengefasst. »

  • Galaxy S4: Vorstellung auf einem Unpacked-Event Mitte März?

    Ein konkreter Veröffentlichungstermin zum nächsten Flaggschiff aus dem Hause Samsung steht noch aus, allerdings wird über die verbaute Hardware im Netz heftig diskutiert. Fest steht jedoch den Gerüchten zufolge, dass der Hersteller schon jetzt oder in Kürze mit der Massenfertigung des besagten Geräts beginnt und einem gut informierten Insider zufolge eine Vorstellung auf einem speziellen Unpacked-Event Mitte März erfolgen könnte. »

  • Umweltschutz: O2 beginnt Smartphones und Tablets ohne Ladegeräte zu verkaufen

    Im letzten Jahr hat O2 ein Pilotprojekt gestartet, in dem in Großbritannien erste Geräte von HTC ohne Ladegerät verkauft werden. Nun kann das Unternehmen eine erste Zwischenbilanz vorweisen, die durchaus überraschend ausfällt.  »

Anzeige

Preisvergleich