Alle Einträge mit dem Tag "iPad"

  • Trotz weniger Bestellungen: Apple soll mit dem iPhone weiterhin Rekorde brechen

    Vor kurzem kam ein Bericht an die Öffentlichkeit, der heftige Diskussionen anstieß. Den Anfang hat das bekannte Handelsblatt Wall Street Journal gemacht, das dem Unternehmen aus Cuptertino Absatzprobleme mit dem aktuellen iPhone zusprach. Dem entgegneten allerdings namhafte Marktbeobachter mit Kritik, da selbige davon ausgehen, dass Apple erneut alle Erwartungen übertreffen und neue Verkaufsrekorde mit dem iPhone 5 aufstellen wird.  »

  • Analysten sehen für das Jahr 2013 fünf neue Apple-Produkte

    Von vielen geliebt und gleichzeitig gehasst: Apple hat vieles richtig gemacht und hat die IT-Industrie mehr oder weniger in eine neue Richtung gelenkt. Doch die Konkurrenz schläft keinesfalls und so sieht sich selbst der Vorreiter in der Pflicht in immer kürzeren Zyklen die eigenen Produkte durch aktuelle Modelle zu ersetzen. Daher haben Analysten eine mögliche Vorschau für dieses Jahr aufgezeigt, in der hervorkommt, dass das erfolgreiche Unternehmen aus Cupertino ganze fünf neue Produkte plant. »

  • Stiftung Warentest: Galaxy Note 10.1 besiegt das iPad 3

    Laut der Stiftung Warentest hat Apples iPad mittlerweile ernstzunehmende Konkurrenz bekommen, wie aus dem jüngsten Test des Instituts hervorgeht. Als Testsieger kührte die Stiftung Warentest das Samsung Galaxy Note 10.1, welches in der Wertung vor dem neuen iPad und dem Transformer Pad Infinity liegt. »

  • Apple muss wegen Kopie einer Bahnhofsuhr 16,5 Millionen Euro zahlen

    Die Schweizer Bundesbahn (SBB) hat gleich nach der offiziellen Veröffentlichung von iOS 6 über die Gestaltung der Standard-Uhr im Betriebssystem des Iphone Hersteller geklagt. Demnach soll sich Apple von der traditionellen Bahn-Uhr reichlich inspiriert haben. Promt kam es zu Verhandlungen zwischen dem amerikanischen Unternehmen und der SBB - Apple darf das Design der Uhr beibehalten, muss aber beträchtliche Lizenzgebühren zahlen. »

  • Retina-Display: Apple plant angeblich ein iPad Mini mit einer Auflösung von 2048 x 1536 Pixeln

    Ersten Gerüchten zufolge plant Apple derzeit nach dem erst kürzlich vorgestellten iPad Mini einen weiteren 7,9-Zoll großen Ableger mit Retina-Display auf den Markt zu bringen. Den markantesten Unterschied macht allerdings das stark aufgewertete Display aus, das mit 2048 x 1536 auflöst und somit eine Pixeldichte von 326 ppi vorweisen kann. »

  • Apple iMac: Bald ohne Intel-Prozessoren?

    Neuesten Gerüchten zufolge plant Apple in Zukunft auf alternative Prozessoren zu setzen. Der Chipriese Intel wird demnach anscheinend als langjähriger Partner wegfallen. Die Rechenwerke, die in den kommenden iMacs zum Einsatz kommen werden, stammen von ARM, wobei von dem Fertiger nur die Architektur genutzt werden soll. Die Entwicklung der Prozessoren nimmt der Konzern aus Cupertino hingegen selbst in Angriff. »

  • iPad Mini: Herstellungskosten betragen 188 US-Dollar

    Die Experten von IHS, auch unter dem Namen iSupply bekannt, haben die Herstellungskosten des neuesten iPad-Ablegers ermittelt. Der Analyse zufolge, soll das kompakte Tablet aus Cupertino in der Fertigung etwa 188 US-Dollar kosten. Käufer können das Gerät im Einzelhandel ab 329 US-Dollar erstehen. »

  • Apple: Live-Ticker zum Event vom 23.10.12 (MacBook, iMac, Mac mini und iPad mini vorgestellt!)

    Es ist wieder so weit: Am heutigen Tag findet ein weiteres Apple-Event statt, bei dem ein neues iDevice vorgestellt wird. Von offizieller Seite wurde noch nicht genannt, welches Produkt Bestandteil der Präsentation ist. Die Vermutungen gehen deutlich in Richtung iPad Mini. Wir bieten euch erneut einen Live-Ticker, damit ihr Apples Event mitverfolgen könnt. »

  • Apple: Vorstellung des iPad Mini am 23. Oktober

    Nachdem sich in letzter Zeit die Gerüchte zu einem möglichen iPad Mini häuften und auch über neue MacBooks und iMacs spekuliert wurde, löst Apple das Mysterium und lädt wie schon vermutet am 23. Oktober die Fachpresse nach San Jose zu einer Presseveranstaltung ein. »

  • Apple iOS 6 Betriebssystem

    Mittlerweile stellt Apple neue, mobile Geräte im jährlichen Rhytmus vor. Aber auch das Betriebssystem für iPhone, iPad oder iPod bekommt in einem ähnlichen Zyklus größere Updates. In der vor Kurzem freigegebenen, sechsten Version des iOS baute Apple wieder einige Neuerungen ein, welche wir uns genauer anschauen und erläutern werden. »

Preisvergleich