Alle Einträge mit dem Tag "hochwertig"

  • Tambour Horizon von Louis Vuitton: Android-Smartwatch als Luxusgut ab 2.490 US-Dollar

    Smartwatches gehören zum Bild eines technikinteressierten Nutzers - auch wenn selbige weiterhin ein Nischendasein fristen. Oft sind die 200 bis 300 Euro oft zuviel und das gebotene zu wenig, als dass sich der Normalverbraucher entsprechendes Gadget gönnt. Auch wenn Standard-Technik zum Einsatz kommt: Louis Vuitton schlägt dem Fass den Boden aus und verlangt Preise ab 2.490 US-Dollar für die erste eigene Smartwatch. »

  • Cooler Masters neues MasterWatt Maker 1200 MIJ kostet 1000 Euro

    Mit dem MasterWatt Maker 1200 MIJ bringt Cooler Master einen neuen Stromspender auf den Markt, der mit extrem hoher Leistung sowie besten Komponenten daherkommt. In das Produkt sind laut Hersteller über 165.000 Ingenieurs-Arbeitsstunden in Zusammenarbeit mit dem japanischen Unternehmen Murata geflossen. »

  • Corsair Strafe RGB MX-Silent

    Bis dato lebten mechanische Tasturen von einer präzisen Eingabe, mussten allerdings auch mit dem Ruf kämpfen, dass die allermeisten Modelle nicht unbedingt einen leisen Betrieb ermöglichten, eben aufgrund dieser Technik. Gut ein halbes Jahr ist seit der letzten Gamescom vergangen, auf der uns Corsair die Strafe RGB vorstellte, die erstmalig mit den neuen Cherry MX-Silent-Switches daherkommt und neue Maßstäbe bei den mechanischen Tastaturen in Sachen Lautstärke setzen möchte. Die Corsair Strafe RGB ist hierbei quasi eine stark weiterentwickelte K70 RGB, die sich vor knapp einem Jahr in unserem Test stellen musste. Ob das neue Modell nun das halten kann, was es verspricht, erfahrt im heutigem Test. »

  • Drei mechanische Tastaturen im Vergleich

    Die Zahl der Tastaturen auf dem Markt steigt stetig. Wie soll man sich da als Laie zurechtfinden? Im heutigen Round-Up schauen wir uns gleich drei mechanische Tastauturen aus unterschiedlichen Preisklassen einmal genauer an! Mit von der Partie ist die Apex M800 von Steelseries, die Corsair Strafe RGB sowie die V800 von VPro. Wer am Ende das rundeste Gesamtpaket bietet, erfahrt Ihr heute. »

  • Cherry MX Board 6.0

    Cherry gilt als einer der Pioniere der Tastaturen-Hersteller und widmete sich bereits der Produktion von mechanischen Tastaturen, bevor diese ihre Renaissance erlebten. Das hauseigene Prachtstück der neuen Tastatur-Generation stellt dabei das MX Board 6.0 dar, welches mit beleuchteten Key-Caps daher kommt und voll und ganz auf eine unkomplizierte Nutzung ausgelegt ist. Ob das Konzept auch uns überzeugen konnte, erfahrt ihr im nachfolgenden Test. »

  • Phanteks Enthoo Evolv Gehäuse im Test

    Obwohl Phanteks mit drei bisher veröffentlichten Gehäusen der Enthoo-Series mehr als gelungene Hardware-Behausungen im eigenen Sortiment führt, ruht sich das Unternehmen keinesfalls aus. Genau das Gegenteil ist der Fall: Mit dem Enthoo Evolv, dem ersten Micro-ATX-Tower im Portfolio, bringt der Hersteller eine sehr interessante und zugleich designträchtige Interpretation eines Mini-Towers auf den Markt. Minimalisten und stilsichere PC-Nutzer dürften sicherlich am neuen Modell Gefallen finden. Ob auch uns das auf den ersten Blick schöne Enthoo Evolv überzeugen kann, lest ihr im Test. »

  • IFA 2014: ZenBook UX305 - Asus stellt bislang dünnstes Notebook mit QHD+ vor

    Auf der IFA stellte uns Asus ein neues Gerät aus der Zenbook Reihe vor, die für edles Design und gute Verarbeitung steht - genauer das ZeenBook UX305. Der 1200g schwere Laptop ist das dünnste Device mit QHD+ bislang auf dem Markt und wird zwischen 799€ und 1099€ ab Mitte November erhältlich sein. »

  • Lian Li bringt PC-Q01: Edler Alu-Quader für platzsparende ITX-Systeme

    Ein weiteres Konstrukt aus der Alu-Gehäuse-Schmiede Lian Li können interessierte Nutzer demnächst erwerben. Das taiwanesische Unternehmen hat nämlich das PC-Q01 vorgestellt. Selbiges kann kompakte Mini-ITX-Platinen mitsamt einer vergleichsweise kurzen Dual-Slot-Karte aufnehmen und eignet sich deshalb unter anderem für etwas leistungsfähigere Media-PCs. »

  • CeBit 2014: Lian Li zeigt ersten Tisch-Gehäuse-Prototyp

    Mit einem völlig einzigartigen Case möchte Lian Li alle Normen sprengen: Sowohl preislich als auch formtechnisch ist das taiwanesische Unternehmen mit einem Tisch-Gehäuse auf der diesjährigen Cebit allemal aufgefallen. So wird die Hardware in das Möbelstück integriert, womit ein zusätzlicher Kasten in Form eines Tower-Gehäuses wortwörtlich überflüssig ist. Weitere Infos zur Design-Studie gibt der Hersteller im Video. »

  • Aquarius X90: 100-Euro-Tower mit intelligentem Aufbau für Wasserkühlungen

    Der in deutschen Gefilden eher unbekannte Hersteller SilentiumPC hat mit dem neuen Aquarius X90 ein interessantes Gehäuse auf den Markt gebracht, das wenig überraschend an die Bedürfnisse von Nutzern einer Wasserkühlung zugeschnitten ist. Dementsprechend ist neben dem wenig verwunderlichen Namen des Konstrukts auch der Innenraum gestaltet: Radiatoren stellen in diversen Formaten und Orten des Interieurs für das X90 kein Problem dar. »

Anzeige

Preisvergleich