Alle Einträge mit dem Tag "Windows 7"

  • Windows 7: Keine Treiber für AMD Ryzen

    Man kann die beste und tollste Hardware besitzen - ohne die passende Software kann sie ihr Potenzial niemals entfalten. Wer also vorhat, nach dem Release von Ryzen ein neues System aufzubauen, wird nur schwer um Windows 10 herumkommen, denn die Plattform unterstützt offiziell kein Windows 7. »

  • Installationsdateien für Windows 10 werden im Hintergrund unbemerkt heruntergeladen

    Schon seit längerem weißt Microsoft überdeutlich auf das Update zu Windows 10 hin. Doch nun hat der Konzern gegenüber The Inquirer zugegeben, dass der sechs Gigabyte große Download ohne Rückmeldung heruntergeladen wird. »

  • Windows 10: Erstere größere Probleme

    Windows 10 ist in aller Munde und Microsoft bemühte sich durch viele Beta-Phasen Windows 10 möglichst fehlerfrei in den Handel zu bringen. Nun schlich sich aber ein signifikanter Fehler in die finale Version ein, den man aber bereits vor Release erkannte. »

  • Windows 10: Preise für Deutschland offiziell bekannt

    Bereits seit einiger Zeit wird über den Preis für Windows 10 gemunkelt, jetzt herrscht auch für den deutschen Markt Gewissheit: Windows 10 kommt in der Home Variante mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 135 Euro daher, Windows 10 Pro soll 279 Euro kosten. Somit entspricht der Preis auch in etwa dem, den Microsoft in den USA veranschlagt. »

  • Preise zu Windows 10 Home bekannt

    Der Release von Microsofts neuen Betriebssytem Windows 10 rückt mit dem 29. Juli immer näher, so dass Microsoft den ersten und damit vorläufigen Preis für den deutschen Mark bekannt gibt. Mit 135 Euro wird Windows 10 mehr kosten als noch der Vorgänger. »

  • Windows 10: Releasedatum bekannt

    Im Vorfeld munkelte man viel um einen möglichen Release des neuen Betriebssystem von Microsoft - der Sommer 2015 stand hierbei bislang im Fokus. Jetzt scheint der Termin fristgerecht gesetzt: Am 29. Juli soll Windows 10 bei den Händlern ausliegen und erhältlich sein, das gab man seitens Microsoft bekannt. »

  • Windows 10: Geschäftskunden müssen für Update zahlen

    Der Leiter der Sicherheitssparte von Microsoft, Jim Alcove, lies verlauten, dass offenbar Geschäftskunden, anders als Privatkunden, weiterhin für ein Update bezahlen müssen, so auch bei Windows 10. »

  • Windows 10: kostenloses Update für Nutzer von Windows 7 und 8.1

    Terry Myerson, Chef der Operating System Group, bestätigte, dass Nutzer von Windows 7 und Windows 8.1 die nächste Version des Microsoft-Betriebssystems innerhalb eines Jahres kostenlos als Update erhalten. Außerdem wolle man Windows 10 in Zukunft wie ein Dienst behaneln, in dem man alle Updates während der gesamten Lebensdauer des Betriebssystem kostenlos zu Verfügung gestellt bekommt. »

  • Microsoft: Windows 8.1 bald als kostenloses Upgrade für Windows 7?

    Windows 8 etabliert sich am Markt nur schleppend und findet wenig Anklang bei den Nutzern. Diesem Umstand will Microsoft nun durch ein kostenloses oder kostengünstiges Upgrade entgegenwirken. »

  • Windows 8: Microsofts Betriebssystem wurde bisher 200 Millionen Mal verkauft

    Wie Microsoft mitteilte, gingen nun über 200 Millionen Lizenzen von Windows 8 in etwa 15 Monaten über digitale sowie physische Ladentheken. Während diese Zahl an sich äußerst beeindruckend ist, handelt es sich um eine der schwächsten OS-Verkaufszahlen, denn der Vorgänger, Windows 7, konnte schon nach nur 12 Monaten rund 240 Millionen Mal an den Mann gebracht werden. In die Rechnung wurden OEM sowie Upgrades miteinbezogen, nicht jedoch die Volumenlizenzen. »

Anzeige

Preisvergleich