Alle Einträge mit dem Tag "Western Digital"

  • Drei SATA-SSDs von SanDisk, Western Digital und Corsair im Test

    Egal, ob beim Neubau oder zum Nachrüsten: Solid State Drives machen fast immer Sinn und sind für ein schnelles Consumer-System unersetzlich. Bei der Wahl einer passenden SSD tun sich jedoch viele Käufer schwer: Zu groß ist die Auswahl an Modellen in den verschiedensten Größen. Wir schauen uns im Folgenden drei 2,5"-SSDs an und zeigen, welches Modell davon am besten abschneidet. »

  • WD My Passport SSD 512GB im Kurztest

    Western Digital ist bei weitem kein ausschließlicher HDD-Hersteller mehr. Seit langem kann das Unternehmen auch im Bereich Solid State Drives ordentliche Produkte abliefern. Ob das auch auf die die externe SSD WD My Passport mit USB-Typ-C und 512GB Speicherkapazität zutrifft, wollen wir im Test klären.     »

  • Silicon Motion SM2262 Controller zeigt sich in ersten M.2-SSDs

    Der neue Speichercontroller aus der SM226x-Serie von Silicon Motion fand bereits im August 2017 Anwendung - bislang jedoch nur im Serverbereich und für professionelle Anwendungen. Nun soll die Mirage NP900 die erste NVMe SSD sein, welche diesen Controller zum Privatkunden bringt. »

  • Western Digital entwickelt 40TB Helium-Festplatten

    In den vergangenen Tagen versuchte Western Digital die Flash Memory-Technologie von Toshiba zu erwerben, dies jedoch erfolglos. Um Investoren zu zeigen, dass dies kein großer Verlust ist, enthüllt der Festplattengigant die Entwicklung einer 40TB großen Festplatte. Die darin verwendete Technik soll nicht nur die Produktion der HDDs vereinfachen sondern auch den Terrabyte-Preis reduzieren. »

  • Helium statt Luft: Neue HDD‘s von Toshiba

    4K, 8K, HDR: Beispielsweise Bilder werden immer hochauflösender, entsprechend größer werden auch die digitalen Abbilder. Da diese irgendwo gespeichert werden müssen, müssen auch die Festplatten wachsen. Genau hier setzt Hersteller Toshiba nun an. »

  • Offizielle Speicherkarten für Nintendo Switch angekündigt

    Die Marke SanDisk, welche unter Western Digital agiert, hat zusammen mit Nintendo offiziell lizensierte Speicherkarten für die Nintendo Switch vorgestellt. Es sollen zwei Varianten mit einmal 64 und einmal 128 Gigabyte Speicherkapazität und je einer Lesegeschwindigkeit von 100 Megabyte pro Sekunde auf den Markt kommen. Beide Karten sind reguläre microSDXC-Karten und können auch außerhalb der Nintendo Switch verwendet werden. »

  • Western Digital bringt neues NAS mit bis zu 20TB Speicherplatz

    Ob es darum geht, eine eigene Cloud zu erstellen, wichtige Daten zu sichern oder von unterwegs auf seine Dokumente zugreifen zu können: Ein NAS-System kann in vielen Situationen helfen. Ebenfalls hilfreich ist dabei der Speicherplatz. Hiervon hat das neue MyBook Duo reichlich: Bis zu 20TB stehen bereit. »

  • Western Digital beginnt mit Auslieferung von 12TB Festplatten

    Der Hunger nach mehr Speicher wächst bei vielen täglich. Umso nerviger ist es, wenn man regelmäßig neue Festplatten kaufen muss, weil auf der aktuellen kein Platz mehr ist. Western Digital will hier Abhilfe schaffen und nimmt nun auch 12TB-Platten ins Sortiment auf. »

  • Western Digital: WD Black soll hauseigenes SSD-Porfolio erweitern

    Western Digital ist einer der größten Player der Festplatten-Branche. Bislang lassen sich hinsichtlich SSDs die Ableger der WD Blue- und WD Green-Serie in den Geschäften vorfinden. Laut der Seite Benchlife handelt es sich beim nächsten Produkt um die WD Black, die die entsprechende Produktsparte um ein weiteres Modell erweitern soll.  »

  • CeBIT 2015: Western Digital zeigt neue NAS-Lösungen EX2100 und EX4100

    Auf der diesjährigen CeBIT stellte Western Digitial ihre neuen NAS-Lösungen My Cloud EX2100 und EX4100 für Prosumer und Unternehmen vor. Die neuen NAS-Lösungen, die einen Speicherplatz von bis zu 24 Terabyte bieten und sind ab sofort erhältlich. »

Anzeige

Preisvergleich