Alle Einträge mit dem Tag "Würfel"

  • Thermaltake stellt Core V21 Micro-ATX-Gehäuse vor

    Gehäuse-Hersteller Thermaltake stellt mit dem Core V21 ein würfelförmiges Micro-ATX-Gehäuse vor, das sich ganz einfach stapeln und erweitern lässt. Für ausreichend Kühlung soll ein bereits montierter 200 Millimeter Lüfter in der Front sorgen. »

  • Jonsbo C2 Gehäuse im Test

    Spätestens seit sich der hierzulande bekannte Distributor PC-Cooling mit dem chinesischen Unternehmen Jonsbo zusammengetan hat, machen die entsprechenden Gehäuse des Herstellers immer mehr auf sich Aufmerksam. Die zumeist edlen Konstrukte vereinen eine ansehnliche Materialwahl mit einem ziemlich konkurrenzfähigen Preis. Zu den neuesten Modellen von Jonsbo gehört das C2, welches viele Konkurrenzprodukte im Preis unterbietet, aber bei der Ausstattung gleichzeitig auftrumpfen kann. Ob es bei der ganzen Sache einen Haken gibt, wird unser Test klären. »

  • Mini-Center: Cubitek bringt Fanless-Cube für den HTPC-Einsatz

    Schlicht und ohne auffällige Mermale hat Cubitek sein jüngstes HTPC-Case gestaltet, das im derzeit populären Cube-Format daherkommt und über entsprechende Ausmaße von 250x200x200 Millimeter verfügt. Außerdem wird in Anbetracht des Gehäuses klar, dass der Hersteller sein jüngstes Modell für einen lüfterlosen Betrieb vorgesehen hat. »

  • Computex 2013: Lian Li PC-D600 - Das ATX-Aluminium-Gehäuse im Würfelformat

    Auf der Computex 2013 hatten Besucher die Möglichkeit neben einen Würfel-Case von Corsair auch ein entsprechendes Modell aus dem Hause Lian Li begutachten zu können, das mit einer ungewöhnlichen Breite auf sich Aufmerksam macht. Was das Aluminium-Case im Würfelformat auszeichnet, erklärt der Hersteller im Video. »

  • Computex 2013: Corsair mit neuen Gehäusen der Carbide-Serie

    Mit einem breit aufgestellten Produkt-Lineup ist Corsair zur Computex 2013 angereist. Unter anderem befinden sich Gehäuse darunter, welche vor Ort präsentiert und kurz darauf via Pressemitteilung offiziell veröffentlicht wurden. Dabei machen zwei Konstrukte der Carbide-Serie ihr Debüt, welche mit einem teilweise innovativen Innenraumaufbau daherkommen. »

  • Cooltek Coolcube Mini Gehäuse

    Für viele Gehäusesuchende ist der Name Cooltek spätestens seit der Vorstellung des populären Mini-ITX-Case namens "Coolcube" ein Begriff, mit dem das eher für kostengünstige Modelle bekannte Unternehmen, einen großen Wurf landete. Die Resonanz von Käufern und Presse spricht eindeutige Bände, weshalb mit dem Coolcube Mini sowie einem Maxi-Ableger die beliebte Aluminium-Riege Zuwachs bekommt. Zum Marktstart der beiden Würfel-Gehäuse, haben wir den kleineren Alu-Kubus in die Redaktion geholt und durch unseren Testparcours geschickt. Was das für sparsame Office-Systeme ausgelegte Case in Sachen Haptik und Performance abliefert, durchleuchten wir auf den Folgenden Seiten. »

  • ACE-G40: Neuer Aluminium-Cube des japanischen Qualitätsherstellers Abee

    Das japanische Unternehmen Abee, das mit hochwertigen Aluminiumkonstrukten in der letzten Zeit auf sich aufmerksam gemacht hat, präsentiert mit dem ACE-G40 ein neues Gehäuse mit unterstützung für Micro-ATX-Hautplatinen. Wie gewohnt setzt der Hersteller auf ein edles Erscheinungsbild sowie eine hochwertige Verarbeitung. »

  • Cooler Master HAF-XB Gehäuse

    Zur Zeit sind Gehäuse mit der sogenannten Cube-Bauform der Renner schlechthin. Die vor allem für Mini-ITX-Systeme gedachte Bauweise, erlaubt den Aufbau von teilweise starken High-End-Rechnern auf kleinstem Raum. Exakt diesem Konzept hat sich der bekannte Gehäusehersteller Cooler Master angenommen und ein neues Konstrukt der populären HAF-Serie (High-Airflow) kürzlich präsentiert. Bis jetzt ist an dieser Sache nichts Besonderes, vielmehr ist beachtlich, dass im Würfel-Gehäuse der Taiwanesen normale ATX-Platinen wie auch ein aktuelles Multi-GPU-Setup und zahlreiche weitere Komponenten genügend Raum finden. Was dieses ungewöhnliche Modell mit der Bezeichnung "HAF-XB" noch so mit sich bringt, erfahrt ihr im Test! »

  • Cooltek präsentiert mit dem Coolcube einen neuen Mini-ITX-Alu-Würfel

    Der Hersteller Cooltek hat mit dem Coolcube ein neues Mini-ITX-Gehäuse vorgestellt. Beim Material setzt das Unternehmen auf den leichten Werksstoff Aluminium und verzichtet auf ein optisches Laufwerk, wodurch das Konstrukt kompakte 210 x 200 x 240 Millimeter misst. »

  • Neues Edelgehäuse: Abee zeigt das Acubic C10R

    In Kürze erhält die Acubic-Serie des hierzulande eher weniger bekannten Gehäusefertigers Abee, mit dem C10R Zuwachs. Weiterhin setzt der Hersteller bei dem Mini-ITX-Konstrukt auf hochwertige Materialien, die dem Ruf des japanischen Unternehmens als Premium-Hersteller alle Ehre machen. »

Anzeige

Preisvergleich