Alle Einträge mit dem Tag "Ubisoft"

  • Take Two: Kein Spiel mehr ohne Mikrotransaktionen

    Immer mehr und mehr Spiele setzen auf kostenpflichtige Zusatzinhalte für einen meist geringen Preis - die sogenannten Mikrotransaktionen. Laut Take Two, dem Publisher von GTA 5, ist dies erst der Anfang. Man geht davon aus, dass in Zukunft kein Spiel mehr ohne dieses Feature erscheinen wird. »

  • South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe: Denuvo-Kopierschutz nach nur einem Tag geknackt

    South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe ist einer der großen Ubisoft-Titel in diesem Jahr, entsprechend wurde es mit dem österreichischen Kopierschutz Denuvo ausgestattet. Laut jüngsten Berichten wurde das DRM-System auch hier innerhalb von nur 24 Stunden komplett geknackt. Damit reiht sich ein weiteres Spiel in die Reihe der frühzeitigen Opfer. »

  • Gamescom 2017: The Crew 2, Release-Termin, Open Beta, Trailer

    Kaum einen besseren Zeitpunkt gibt es, wie auf der Gamescom 2017 Informationen zu den neusten Spielen zu verbreiten. Ubisoft hat genau das getan: der Release-Termin von The Crew 2 wurde auf den 16. März 2018 festgelegt. Zudem kann man sich zurzeit für einen Beta-Test anmelden und sogar die The Crew Gold Edition vorbestellen, sodass man schon am 13. März loslegen kann. »

  • Gamescom 2017: Anno 1800 bringt euch in die Epoche der Industrialisierung

    Ubisoft zeigt im Rahmen der Gamescom 2017 einen neuen Anno-Ableger und bringt Spieler so in die Epoche der Industrialisierung. Volle Kraft voraus mit Dampfschiffen und automatischen Webstühlen im 19. Jahrhundert mit Anno 1800. »

  • Assassin's Creed soll eine Anime-Adaption bekommen

    Nach dem Ubisoft mit dem Assassin's Creed-Film mehr oder weniger die Gemüter spalten konnte, will man das Franchise nun mit einem weiteren Projekt auf die Leinwand bringen. Dafür holt sich der Publisher den Produzenten von "Castlevania" ins Boot, um Assassin's Creed als Anime zu präsentieren. »

  • Leak: Assassin's Creed Origin im antiken Ägypten

    Nach einer erstaunlich langen Ruhephase platzt der erste Leak aus dem Ubisoft-Käfig. Dieser kommt in Form eines Screenshots, der die brennendsten Fragen beantworten sollte - angefangen beim ägyptischen Setting. Zudem bestätigt die Quelle, dass der Titel Assassin‘s Creed: Origins heißen wird und für die Xbox One, PS4 sowie PC erscheinen wird. »

  • E3 2017: Die PC Gaming Show kehrt zurück

    Auch auf der diesjährigen E3 wird wieder eine PC Gaming Show stattfinden. Ein prominenter Moderator aus der eSports-Szene behandelt dabei Themen rund um PC Gaming Hard- und Software. »

  • Hinter den Kulissen: Ehemaliger Ubisoft-Entwickler spricht über Kündigungsgrund

    Patrice Desilets arbeitete als Creative Director für die Assassins Creed-Serie. Sein Austritt aus dem Konzern war ebenso überraschend wie auch rätselhaft. Heute leitet er sein eigenes Entwicklerstudio mit 24 Angestellten. Dennoch möchte er die Welt wissen lassen, wieso er Ubisoft so urplötzlich verlassen hatte.  »

  • Steep: Update 1.04 bringt Neuerungen für den digitalen Wintersport

    Ubisofts Sporttitel „Steep“ wurde erst vor kurzem veröffentlicht und brachte frischen Wind in das Spieleangebot. Der pixelige Wintersport verkauft sich gut und um die Spieler bei Laune zu halten, hat Ubisoft kürzlich Details zum kommenden Update 1.04 bekanntgegeben. »

  • Ubisoft verschenkt noch einmal alle Jubiläums-Titel

    Ubisoft startete vor sieben Monaten eine Geschenkaktion, bei der sich Club-Mitglieder hauseigene Spiele kostenlos herunterladen durften. Ein Titel löste dabei den anderen ab, sodass immer wieder ein Auge auf die Aktionsseite geworfen werden musste. Der französische Spielegigant schließt das Event mit einem letzten Knall ab, in denen sämtliche Games auf Einmal gesichert werden können. »

Anzeige

Preisvergleich