Alle Einträge mit dem Tag "Statistik"

  • DFC Intelligence: Neue Prognosen zur Gaming-Industrie

    Schon zu Beginn des sogenannten Konsolen-Kriegs konnte sich Sony durch den besseren Preis die Führung sichern. Diese wurde im Nachhinein durch langanhaltende Lieferengpässe bestätigt, während das Konkurrenzprodukt XBox One eher schleppend angenommen wurde. Das amerikanischen Statistik-Institut DFC Intelligence prognostiziert weiterhin schwache Verkaufszahlen.  »

  • Marktanteile: Android mit 80 Prozent unangefochtene Spitze

    Neuesten Zahlen des bekannten Marktforschungsunternehmens IDC bestätigen den unaufhaltsamen Aufschwung Androids in Anbetracht der Marktanteile hinsichtlich der mobilen Betriebssysteme. So macht das OS des Suchmaschinenbetreibers den vorliegenden Zahlen zufolge knapp 80 Prozent des Markts aus, wohingegen Apple mit 13,2 Prozent Anteil weit zurück liegt. Die übrigen Mitbewerben erhalten weit kleinere Stücke vom großen Ganzen ab, dabei verlieren sowohl BlackBerry OS als auch Nokias Symbian immer mehr an Boden. »

  • Apple erzielt erneut ein Rekordquartal - iMacs und iPods im Sturzflug

    Die letzten Meldungen, die durch die Medien gingen, bescheinigten dem Unternehmen starke Verkaufseinbrüche bezüglich der hauseigenen Geräte in Form des iPhones und iPads. Allerdings widersprechen dem die jüngst vorgelegten Quartalszahlen von Apple, aus denen hervorkommt, dass man erneut ein Rekordquartal hingelegt habe und nachwievor mit den eigenen Produkten am Markt mehr als gut platziert ist. »

  • Google: Über 500 Millionen Geräte mit Android aktiviert

    Wie Google mitteilt, wurde ein weiterer Meilenstein in der Geschichte des mobilen Betriebssystems erreicht. Demnach sind bereits 500 Millionen Geräte mit dem mobilen Betriebssystem über den Play Store aktiviert worden. Die Zahl wird täglich um 1,3 Millionen weitere Geräte ergänzt, wie Android-Chefentwickler Hugo Barra auf Google+ bekannt gab. »

  • Facebook lässt das "alte" Web schrumpfen

    Facebook ist auf dem Vormarsch - unaufhaltsam. Inzwischen muss sogar das restliche, alte Web um seine Existenz fürchten. Facebook klaut dem "Web 1.0" nämlich massiv Userzahlen und Besuchszeit - das Internet befindet sich im Wandel! »

  • Fast die Hälfte aller deutschen Internetnutzer ist bei Facebook

    Soziale Netzwerke sind in diesen modernen Zeiten kaum noch wegzudenken. Vor allem Facebook ist mittlerweile jedem Menschen ein Begriff. Wie erfolgreich die Plattform tatsächlich ist, das zeigt nun eine Umfrage des Forsa-Instituts. »

  • Digitale Gesellschaft lässt auf sich warten

    Die Studie "Die digitale Gesellschaft – sechs Nutzertypen im Vergleich" der Initiative D21 gleicht einem Statusbericht der deutschen Gesellschaft auf dem Weg in die digitale Welt. »

Anzeige

Preisvergleich