Alle Einträge mit dem Tag "Sniper"

  • Gigabyte G1.Sniper Z87 Mainboard im Test

    Mit dem kürzlich angekündigten G1.Sniper Z87 erweitert Gigabyte das eigene Killer-Portfolio um ein günstiges Mainboard, das die grundlegenden Funktionen der Gamer-Serie beinhaltet. Dazu zählen unter anderem der Killer-Netzwerk-Chip und der Creative Sound-Core-3D-Audio-Prozessor samt hochwertigen Bauteilen sowie die Durable-Black-Solid-Caps. Ob dem Hersteller die Umsetzung und Implementierung der Features trotz Fokus auf einen niedrigen Endpreis gelungen ist, soll dieser Artikel zeigen. »

  • Gigabyte Z87-Line-Up vorgestellt (Video-Update)

    Vergangenen Freitag veranstaltete Gigabyte in Düsseldorf ein Presse-Event, um die kommenden Mainboards der Z87-Riege für Intels Haswell-CPUs zu präsentieren. Im Meeting-Raum zeigte das Unternehmen neun ausgewählte Hauptplatinen, die sich an Gamer, Übertakter und natürlich auch an konventionelle User richten. Die Features, Ausstattungsmerkmale sowie Gedanken hinter den einzelnen Modellen, wurden uns ausführlich erklärt und teils auch im Video erläutert. In diesem Artikel fassen wir für euch alle Fakten zusammen.  »

  • Haswell: Gigabyte G1.Sniper 5 und G1.Sniper M5 zeigen sich (Update: Exklusive Amp-Up-Technik vorgeführt)

    Auf einem eigens veranstalteten Event in Taipei hat Gigabyte neben der neuen AMP-UP-Audiotechnologie, zwei High-End-Hauptplatinen für den kommenden Sockel 1150 vorgeführt. Beide Mainboards können demzufolge Haswell-Prozessoren aufnehmen, setzen auf ein auffälliges Design und bieten zahlreiche Funktionen, mit denen sich das Übertakten von CPUs deutlich einfacher gestalten lässt. »

  • Adventskalender Türchen 21: Powercolor HD 7770 PCS+ Vortex II, Photofast i-FlashDrive HD 8GB, G.Skill Sniper F3 8GB , Xigmatek Package

    Nur noch drei mal schlafen dann ist Weihnachten - und leider auch das Ende unseres großen Adventskalenders. Bekanntlich ist die Vorfreude vor so einem Ereignis das Schönste. Um euch diese Zeit zu versüßen, haben wir auch an den letzten Tagen fette Preise in der Hinterhand: Heute habt ihr die Chance, Powercolors Radeon HD 7770 Vortex II, den Photofast i-FlashDrive HD mit 8 Gigabyte, ein G.Skill Sniper F3-12800CL9D-8GBSR-Ramkit und ein Xigmatek-Package bestehend aus Gehäuse, Stromspender sowie CPU-Kühler abzustauben. Infos zur Teilnahme erhaltet ihr wie immer in der News! »

  • Gigabyte G1.Sniper 2: Sockel 1155 und PCI-Express 3.0

    Bereits vor einiger Zeit sind Bilder zu Gigabytes kommender G1-Killer-Serie der zweiten Generation aufgetaucht. Nun gibt es weitere Details bezüglich der Grafikkartenanbindung: Der Hersteller stattet seine Gaming-Mainboards auf Basis von Intels Z68-Chipsatz mit der PCI-Express-3.0-Schnittstelle samt passendem Switch aus.   »

  • G.Skill Sniper 8GB 1600MHz Arbeitsspeicher

    Dass Arbeitsspeicher für viele Hersteller mehr ist, als nur eine Zusammenstellung von langweiligen Speicherriegeln, das zeigt sich in den letzten Jahren immer deutlicher. So werden immer aufwendigere Heatspreader-Designs entwickelt und die Platinen mit LEDs bestückt sowie mit auffälligen Farben versehen. Mit der Sniper-Serie hat der taiwanesische Hersteller G.Skill nun eine Reihe von Speicherkits vorgestellt, welche sich vor allem an Gamer richten. »

  • G.Skill Sniper-Speicher nun offiziell vorgestellt

    Bereits auf der diesjährigen CeBIT konnten die ersten Modelle aus G.Skills neuer Speicher-Serie mit dem Namen "Sniper" bewundert werden. Heute veröffentlichte der taiwanesische RAM-Hersteller eine entsprechende Pressemitteilung und stellte damit die an Gamer gerichteten Module offiziell vor.  »

  • G.Skill Sniper: neuer Speicher für "Sandy Bridge"

    Nachdem G.Skill den Nachfolger der erfolgreichen Ripjaws-Serie in Form der "Ripjaws X" veröffentlichte, konnten nun auf der CeBIT 2011 ein weiteres Speicherkit begutachtet werden. Damit veröffentlich G.Skill ein weiteres potentes Sandy-Bridge-Speicherkit. »

Anzeige

Preisvergleich