Alle Einträge mit dem Tag "Prozessorkühler"

  • Tatsumi-1000B: Scythe stellt neuen Entry-Level-Kühler vor

    Scythe hat einen neuen Prozessorkühler namens "Tatsumi-1000B" vorgestellt. Das recht kompakte Modell verfügt über einen 92-Millimeter-Lüfter und bereichert vor allem das Entry-Level-Segment des Herstellers. Dennoch kommen Kupfer-Heatpipes und vernickelte Kühlfinnen zum Einsatz um eine möglichst hohe Performance zu erreichen. »

  • NH-D15: Noctua präsentiert neues Top-Modell aus dem Prozessorkühlersegment

    Noctua ist kaum mehr aus dem Luftkühlungssegment wegzudenken und kündigt heute einen neuen High-End-Kühler an. Der NH-D14 im Doppeltower-Design galt lange Zeit als Non-Plus-Ultra der Prozessorkühler und wird nun von seinem überfälligen Nachfolger ersetzt: Der neue NH-D15 ist in jeder Hinsicht etwas größer geraten, als der Vorgänger und lässt damit auf eine hohe Performance hoffen. »

  • Noctua NH-U12S und NH-U14S CPU-Kühler

    Nachdem sich Noctua in den letzten Monaten verstärkt um die Entwicklung von Top-Flow-Kühlern kümmerte, legt der österreichische Kühlerspezialist nun mit zwei komplett neu entwickelten Tower-Modellen nach, um für frischen Wind zu sorgen. Wir haben beide Exemplare in Form, des NH-U12S und NH-U14S testen dürfen! »

  • be quiet! Shadow Rock 2 CPU-Kühler

    War be quiet! ursprünglich als Spezialist für geräuscharme Netzteile in Erscheinung getreten, hat sich der deutsche Hersteller mittlerweile auch im Kühler-Segment voll und ganz etablieren können. Nach dem vor einiger Zeit bereits die Dark-Rock-Reihe ein Refresh bekommen hat, gibt es nun auch für die Midrange-Reihe ein Update in Form des Shadow Rock 2. Würfelförmig und mit neuem Lüfter versehen, verspricht der neueste Spross gute Leistung zu einem attraktiven Preis. »

  • Schwarz und Weiß: Farbige Kühler von Enermax ab sofort erhältlich

    Nach der Präsentation auf den beiden großen IT-Messen in Tapei sowie Hannover sollen die beiden jüngsten ETS-T40-Ableger in Weiß und Schwarz nun endlich auf den Markt kommen. Enermax hat die entsprechenden Modelle via Pressemitteilung näher vorgestellt und gibt eine sofortige Verfügbarkeit an. »

  • Silverstone Argon AR03 CPU-Kühler

    Silverstone ist den meisten Enthusiasten vor allem dank der hochwertigen PC-Gehäuse ein Begriff. Aber auch in anderen Sparten wie im Kühlerbereich hat sich das Unternehmen schon längst einen Namen gemacht. So brachte Silverstone erst letztes Jahr eine neue Kühler-Serie mit dem Namen "Heligon" auf den Markt. Die Kunden durften sich über zwei edle Kühl-Konstrukte in unterschiedlichem Designs freuen. Nun macht sich der Hersteller daran, den Betrieb mit einer Reihe klassischer Turm-Kühler aufzumischen - der Argon-Serie. »

  • Top-Flow-Trio von Noctua im Test

    Gegen Ende des letzten Jahres stellte Noctua mit dem NH-L9 einen neuen Low-Profile-Kühler vor. Mit den extrem kompakten Abmaßen und der damit einhergehenden, geringen Bauhöhe von lediglich 37 Millimetern, unterbietet der neuste Spross der Kühlerschmiede sogar den Intel-Boxed-Kühler deutlich. Damit offerieren die Österreicher eine platzsparende Alternative für HTPCs. Doch neben dem NH-L9 kann Noctua mit weiteren Top-Flow-Radiatoren aufwarten, die sich in allen Belangen deutlich unterscheiden Zu diesem Anlass nehmen wir nicht nur den Neuling selbst, sondern zwei weitere Top-Flow-Kühler der österreichischen Edelschmiede unter die Lupe.  »

  • Thermalright AXP-100 CPU-Kühler

    Gehäuse kleiner Bauformen auf Basis von Mini-ITX Systemen werden immer beliebter. Keine Frage, dass solche Plattformen auch eine angepasste Kühlung benötigen. Thermalright bietet mit dem brandneuen AXP-100 ein entsprechendes Kühler-Modell an und hat sich zum Ziel gesetzt, eine möglichst hohe Kompatibilität mit guter Leistung und niedriger Geräuschkulisse zu verbinden. Wir schauen uns den neuen Kühlzwerg der taiwanesischen Edelschmiede in diesem Test genauer an. »

  • Spire TME III CPU-Kühler

    Spire ist bereits seit über einem Jahrzehnt auf dem Kühlermarkt vertreten. Im hiesigen Geschäft hat man in letzter Zeit allerdings nur wenig vom niederländischen Hersteller gehört. Dies möchte das Unternehmen aber mit einer neuen Welle leistungsfähiger CPU-Kühler ändern, um wieder größere Marktanteile erreichen zu können. Heute testen wir daher den TME III, welcher die bereits dritte Version des Thermax darstellt und hohe Leistung verspricht. »

  • Vapor-X: Grafikkartenhersteller Sapphire präsentiert seinen ersten Prozessorkühler

    AMDs Boardpartner Sapphire hatte bereits auf der diesjährigen CeBit in Hannover einen CPU-Kühler-Prototypen im Gepäck, der sich den Spezifikationen nach an Enthusiasten und Gamer richtet. Das Konstrukt mit der Bezeichnung Vapor-X, welches an die hauseigenen Grafikkarten erinnert, soll den Prozessor in niedrigen Temperaturregionen halten und zugleich leise zu Werke gehen. »

Anzeige

Preisvergleich