Alle Einträge mit dem Tag "P67"

  • Intel schickt viele Sandy-Bridge-Prozessoren und ersten Ivy-Bridge-Ableger in den Ruhestand

    Der Großkonzern Intel räumt auf und schickt daher die beliebten Prozessoren der Sandy-Bridge-Baureihe in Rente. Doch auch ein aktueller Ableger der Ivy-Bridge-Serie ist betroffen. Bis Ende März werden Produktionsaufträge entgegengenommen ehe die Lebenszeit der besagten Prozessoren gen September beendet sein wird. »

  • Asus Maximus IV Extreme-Z Mainboard

    Die "Republic of Gamers"-Reihe von Asus beinhaltet nicht nur außergewöhnliche Grafikkarten, sondern auch Mainboards, die sich dank spezieller Funktionen und Features von der Masse anheben und teilweise das Nonplusultra der entsprechenden Produktgruppen darstellen sollen. Gerade Enthusiasten und Übertakter wissen die Vorteile der ROG-Modelle in Form einer ausgeprägten Spannungsversorgung, ausgiebigen OC-Einstellmöglichkeiten und der hohen Robustheit der einzelnen Bauteile zu schätzen. In diesem Test schauen wir uns den aktuellsten Mainboard-Ableger der ROG-Serie für Intels Sandy-Bridge der zweiten Generation an - das Maximus IV Extreme-Z.  »

  • ASRock Fatal1ty "Performance": abgespeckte Version des P67-Mainboards

    Zusammen mit dem weltbekannten Gamer Fatal1ty hat ASRock zur Einführung von Intels neuester Prozessorgeneration "Sandy Bridge" auch ein eigenes High-End-Mainboard auf Basis des P67-Chipsatzes auf den Markt gebracht. Nun hat der ehemalige Billighersteller eine etwas abgespeckte Version des Mainboards vorgestellt. »

  • Erstes P67-Mainboard von EVGA gesichtet

    Obwohl Intels neue "Sandy Bridge"-Plattform bereits seit einigen Monaten auf dem Markt ist, war es bisher sehr ruhig um entsprechende Mainboards von EVGA. Nun sind erste Details und ein Bild zum "EVGA P67 FTW" aufgetaucht. »

  • Quantum Force: Foxconn stellt neues P67-Mainboard "Rattler" vor

    Die "Quantum Force"-Serie ist Foxconns Mainboard-Reihe für Übertakter. Mit dem "Rattler" erweitert man diese nun um ein weiteres Modell auf Basis von Intels P67 Chipsatz. Der Sockel LGA1155 bietet dabei allen aktuellen "Sandy Bridge"-Prozessoren Platz. »

  • Erstes Z68-Mainboard von Asus

    Nachdem Intel angekündigt hatte, dass die neue Revision-B3 der Cougar-Point-Chipsätze P67 und H67 zusammen mit dem Z68 anlaufen sollen, kann nun ein erstes Mainboard mit dem neuen "Platform Controller Hub" begutachtet werden. Daneben finden sich weitere Hauptplatinen mit dem günstigeren H61-Chipsatz. »

  • Sandy Bridge: auch ASRock bald wieder mit fehlerfreien Boards

    Auch ASRock wird ab dem 1. März wieder kräftig auf dem Mainboard-Markt mitmischen. Die fehlerfreien LGA1155-Mainboards mit den neuen Chipsätzen im B3-Stepping wurden bereits ausgeliefert. »

  • Sandy Bridge: MSI mit fehlerfreien Mainboards ab 1. März

    MSI will ihre Mainboards für Intels neueste Prozessorgeneration "Sandy Bridge" ab 1. März wieder in den Handel bringen. Dabei kommt natürlich schon die fehlerbereinigten Versionen der P67- bzw. H67-Chipsätze zum Einsatz. »

  • Intel Core i5 2390T: CPU exklusiv für OEMs

    Intel hat eine spezielle Version ihrer Zweikern-Prozessoren der "Sandy Bridge"-Generation angekündigt. Der "Core i5 2390T" muss dabei nicht auf die Features der großen Brüder verzichten. Erhältlich soll selbige CPU allerdings nur für OEMs sein. »

  • Intel: fehlerfreie "Cougar Point"-Chipsätze ab 14. Februar

    Intel hat angekündigt, ab dem 14. Februar die fehlerfreien "Cougar Point"-Chipsätze im B3-Stepping auszuliefern. Somit hält der Hersteller sein Versprechen, schnell nachzubessern. »

Anzeige

Preisvergleich