Alle Einträge mit dem Tag "Notebook"

  • CES 2017: Razer zeigt mit Project Valerie Notebook mit drei Bildschirmen

    Es hört sich Irre an - doch das verwundert beim genauerem Hinsehen weniger. Die CES, eine der größten IT-Messen weltweit bringt stets neue Entwicklungen der Hersteller hervor. Manchmal wegweisend, manchmal einfach nur interessant wie zum Beispiel das Project Valerie Notebook von Razer, das gleich drei Displays mobil in einem Gehäuse packt.  »

  • CES 2017: Dell mit extrem flachen Monitor - XPS 2-in-1-Convertible zeigt sich

    Dell hat auf der CES zwei interessante Produkte mitgebracht, für die sich der Besuch am entsprechenden Stand mit Sicherheit lohnt. Der ultraflache Monitor, der laut Hersteller mit dem "weltweit dünnsten Profil" daherkommt sowie das schon im Vorfeld gemutmaßte XPS-Convertible können am Stand des US-Unternehmens begutachtet werden. »

  • ASUS G701VI: Neues Gaming-Notebook mit GTX 1080 angekündigt

    Asus hat mit dem G701VI ein neues Highend-Notebook angekündigt, welches gleich mehrere Besonderheiten aufweist: Es besitzt ein 120-Hertz-Display mit G-Sync-Unterstützung sowie einen Skylake-i7 und eine GTX 1080, welche vom Nutzer jeweils manuell übertaktbar sind. Bei einer UVP von 3000 Euro ist die Zielgruppe aber wohl stark eingeschränkt. »

  • Mobile Ableger für die GTX 1060, 1070 und 1080

    Nvidia hat für die neuen Pascal-Grafikkarten drei Modelle für Notebooks angekündigt. Diese mobilen Ableger sollen ungefähr die gleiche Leistung bieten, die die GeForce GTX 1060, GTX 1070 sowie auch die GTX 1080 in ihren Desktop-Editionen bringen. »

  • HP Stream 14: Neues Budget-Notebook für 200 Euro

    Unter Kennern ist HPs Stream-Serie mit Windows 10 vor allem für den günstigen Preis bekannt. Als neuestes Modell kommt nun ein 14-Zöller hinzu, welcher umgerechnet ab 200 Euro zu haben ist. »

  • Huawei Matebook: Neuer Edel-Hybrid kommt im Juli

    Mit dem MateBook hat Huawei sein erstes Gerät im Bereich der 2-in-1-Notebooks vorgestellt. Mit dem Gerät peilt das Unternehmen vor allem das Segment der Ultrabooks und Highend-Hybriden an und will dort durch einen besonders günstigen Einstiegspreis überzeugen. »

  • Microsoft führt Abo-Modell für Surface-Geräte ein

    Das in Mode gekommene Abo-Modell bei Smartphones und Tablets scheint auch Microsoft zu gefallen: Zwischen Preisen von rund 30 und 70 Dollar können Kunden ab sofort per Monatsbetrag ein entsprechend ausgestattetes Surface-Modell mieten. Der Dienst steht bisher aber nur in den USA zur Verfügung. »

  • Acer stellt sein erstes Business-Chromebook vor

    Acer hat ein 14 Zoll großes Business-Chromebook auf Skylake-Basus enthüllt, welches speziell für den Unternehmensbereich gedacht ist. Es ist das zweite Gerät des Herstellers, welches mit Googles Notebook-Betriebssystem läuft und soll besonders robust aufgebaut sein. »

  • MIFCOM EG Series für Mobile-Gaming und Multimedia-Genuss

    Die Notebooks der EG Series des Münchner Systemintegrators MIFCOM, die wir in diesem Video-Test ausführlich vorstellen möchten, sind für den günstigen Einstieg in das mobile Gaming-Segment und den uneingeschränkten Multimedia-Genuss konzipiert. Dazu vereinen die Geräte höchstmögliche Mobilität mit ansprechender Performance für die optimale Darstellung von Spielen in Full-HD. Genügend Leistung liefern wahlweise die GeForce GTX 960M oder die GTX 965M in Kombination mit Intels Skylake-Prozessoren. Käufer haben zudem die Wahl zwischen 15 und 17 Zoll großen Displays mit LED- oder IPS-Technologie. Abgerundet wird das jeweilige Notebook durch das aktuellste Betriebssystem samt neusten Treibern mittels A+ Installation sowie den umfangreichen Service. Zu letzterem gehören eine zweijährige Garantie, ein unkomplizierter Pick-Up&Return-Dienst, der technische Support samt Fernwartungs-Option und die 0-Pixel-Fehlergarantie. In diesem Video stellen wir die Serie anhand zwei unterschiedlicher Konfigurationen näher vor. »

  • MIFCOM XG Series: High-End-Notebooks mit satter Leistung

    Die XG Series setzt dort an, wo die SG Series aufhört und liefert die maximal mögliche Leistung im mobilen Sektor. Erreicht wird die brachiale Power durch High-End-Hardware aus dem Mobile- und sogar Desktop-Bereich. Damit entspricht die XG-Serie quasi einem äußerst handlichen Spitzen-PC, der für UHD-Gaming und anspruchsvollste Anwendungen geeignet ist. Zum Einsatz kommen dafür in der Top-Konfiguration Nvidias GTX 980 und die K-Versionen der Intel-Syklake-Prozessoren aus dem Desktop-Segment. Welche weiteren Features die XG Series mit sich bringt und wie leistungsfähig die Geräte sind, zeigen wir in diesem Video anhand von drei Beispielkonfigurationen. Dabei gehen wir auch auf Vorteile der A+ Installation, der 0-Pixel-Fehlergarantie und des umfassenden Service-Pakets ein.  »

Anzeige

Preisvergleich